2022

Villa Angela Pecorino

Offida DOCGVelenosi
€ 13,90
pro Flasche€ 18,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W89422
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2022 Villa Angela Pecorino

Fruchtnoten von Banane, Ananas und Apfel mit einem Hauch von geschnittenem Gras kitzeln die Nase. Am Gaumen ausgeprägt frisch mit herausragenden Noten von weiß-und gelbfleischigen Früchten.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Voller Wein, mal was anderes (für Jahrgang 2018)

Voller Körper, trocken , sehr lecker
Der Winzer

Velenosi

Preis und Leistung vereint

Das italienische Weingut Velenosi liegt in der malerischen Region Marken im historischen Städtchen Ascoli Piceno. Von hier aus ist es nicht weit bis zur Adria. Der Einfluss des Meeres ist es auch, der den Trauben zu ihrer regionalen Typizität verhilft. Das Weingut Velenosi wurde im Jahr 1984 gegründet und hat sich einen Ruf für erschwingliche, regionaltypische Weine errungen, die selbst strengste Kritikerinnen und Kritiker wie etwa den Weinführer Gambero Rosso begeistern. Mithilfe von autochthonen Rebsorten wie Lacrima, Passerina und Pecorino entstehen hier überraschende, sehr hochwertige und elegante Weine. Lassen Sie sich von den einladenden Preisen überzeugen und verkosten Sie die wunderbaren Weine von Velenosi!

Die Herkunft

Marken

In der Mitte Italiens an der adriatischen Küste

Die Marken erstrecken sich als östlichste Weinbauregion Italiens von den Apenninen bis zur Adria. Mit ihren etwa 17.000 Hektar Rebfläche breitet sich rund um die Hauptstadt Ancona eine sanfte Hügellandschaft vor der Küste aus. Bei den weißen Rebsorten dominieren Verdicchio, Pecorino und Bianchello, bei den Rotweinen finden Kenner gute Montepulciano- und Sangiovese-Erzeugnisse. Die Tradition dieses Anbaugebiets geht bereits auf die Kelten und Etrusker zurück. Heutzutage befinden sich hier qualitativ hochwertige Weingüter, die kostbare Tropfen wie den Verdicchio dei Castelli di Jesi oder den Vernaccia di Serrapetrona anbieten. Zu den Hauptdarstellern gehört das Weingut Umani Ronchi.

Die Rebsorte

Pecorino

Herkunft und Verbreitung: Von den Abruzzen in die Welt

Ursprünglich in den Abruzzen heimisch, erlebt die Pecorino-Rebsorte in den letzten Jahrzehnten eine bemerkenswerte Verbreitung. Neben den Abruzzen gedeiht sie auch in den Marken und anderen italienischen Weinregionen. Diese regionale Vielfalt verleiht den Pecorino-Weinen eine breite Palette von Aromen und Stilen.

Typische Eigenschaften des Weines: Frische und Vielseitigkeit

Pecorino-Weine sind für ihre erfrischende Säure und lebendige Aromen bekannt. Sie präsentieren eine helle, strohgelbe Farbe und begeistern mit Aromen von Zitrusfrüchten, grünem Apfel, Blumen und einem Hauch von Kräutern. Die elegante Säure verleiht diesen Weinen Struktur und Lebendigkeit, während die vielseitige Natur sie zu idealen Begleitern verschiedener Anlässe macht.

Zu welchen Speisen passt ein Pecorino Wein?

Pecorino-Weine harmonieren mit einer Vielzahl von Gerichten. Ihre erfrischende Säure und knackige Fruchtigkeit machen sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Meeresfrüchte, gegrillten Fisch, Salate und leichte Vorspeisen. Sie ergänzen auch hervorragend milde Käsesorten und bringen ihre Aromenvielfalt zur Geltung. 

Pecorino Wein kaufen: Genießen Sie italienische Eleganz!

Tauchen Sie in die Welt der Pecorino-Weine ein und bestellen Sie noch heute einen Wein aus unserem Sortiment. Erleben Sie die Aromen und den Charme dieser einzigartigen Rebsorte bequem bei sich zu Hause.  Verpassen Sie nicht unsere speziellen Angebote und Weinempfehlungen – abonnieren Sie unseren Newsletter für exklusive Vorteile. Bestellen Sie Ihren Wein jetzt und genießen Sie ein Stück italienischer Eleganz in jedem Glas!

Ein Juwel unter den italienischen Rebsorten

Die Rebsorte Pecorino stammt ursprünglich aus den Abruzzen und den Marken in Italien. Typische Pecorino-Weine sind frisch und lebendig und ihr Aroma und Geschmack wird von Zitrusfrüchten und grünem Apfel dominiert. Sie passen hervorragend zu Meeresfrüchten und mediterraner Küche. Ihren verdankt die Rebsorte vermutlich dem "Pecora" (italienisch für Schaf), da Schafe einst die Weinberge beweideten. Pecorino wird heute nicht nur in den Ursprungsregionen, sondern auch in anderen Teilen Italiens angebaut und erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit.

Steckbrief

  • Artikelnummer W89422
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Marken
  • Herkunftsangabe Colli Maceratesi
  • Rebsorten 100% Pecorino
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss unbekannt
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Velenosi S.r.l.,63100,Ascoli Piceno,Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken