Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Steinpfefferl Zweigelt Rosé

Trocken, Niederösterreich
€ 5,99
pro Flasche€ 7,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.291664
Übersicht

2020 Steinpfefferl Zweigelt Rosé

Unser Steinpfefferl ist ein trockener Rosé aus Niederösterreich. Ein lichter, feiner Wein, der sich federleicht zeigt und herrlich frisch schmeckt. Er duftet floral, erinnert an Erdbeeren, Wildkirschen und frische Kräuter. Der Gaumen ist rund und der Steinpfefferl hat eine weiche Textur und zeigt im Finale angenehm mineralische Noten, die ihm Länge geben. Er passt zu sommerlichen Salaten, im Ofen gebackene Möhrchen und Kürbisspalten und macht sich hervorragend als Aperitif.

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

SILBER Medaille

für den Jahrgang 2020

Mundus Vini

Erklärung Skala

Zu gewinnen gibt’s für die Weine bei der Mundus Vini Medaillen – wie bei Olympia. Das Treppchen der Mundus-Vini beginnt allerdings nicht mit Bronze, sondern mit Silber. Das bekommen Weine, die mindestens 85 Punkte erreichen. Ab 90 Punkten blinkt die Medaille dann golden. Und erreicht ein Wein sogar 95 oder mehr Punkte, erhält er "Großes Gold", was seit einiger Zeit als "Grand Gold" auf der Münze erscheint. Vorausgesetzt, er gehört zu den höchstbewerteten seiner Kategorie. Die tatsächliche Mindestpunktezahl kann sich bei allen drei Kategorien allerdings noch nach oben verschieben, da nur die bestbewerteten Weine ausgezeichnet werden. Als Sonderauszeichnung gibt es die "Best of Show“ für die Sieger der jeweiligen Kategorien, in denen die Weine eingeordnet werden.

 

100 - 95 Punkte: Großes Gold
  94 - 90 Punkte: Gold
  89 - 85 Punkte: Silber

 

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini wurde 2001 vom Meininger-Fachverlag gegründet. Der Wettbewerb hat zwar seinen Sitz in Deutschland, doch wie sein lateinischer Name schon andeutet (Mundus Vini bedeutet übersetzt Welt der Weine), ist er offen für Weine aus der ganzen Welt. Mit inzwischen über 12.000 Weinen und zwei Verkostungsterminen jedes Jahr hat er sich in der Weinszene zum vielbeachteten Schwergewicht gemausert.

Verkostet wird von mehrheitlich international besetzten Teams, selbstverständlich "blind". Bewertet nach dem für die OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin) für Wettbewerbe entwickelten 100-Punkte-Schema, das in die Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie/Gesamteindruck unterteilt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Weine nicht absolut, sondern innerhalb ihrer eigenen Peergroup bewertet werden. Ein Wein einer einfacheren Kategorie kann deshalb durchaus mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, während ein faktisch höherwertiger Wein in seiner Kategorie leer ausgeht. Die maximale Anzahl der Weine, die innerhalb einer Kategorie ausgezeichnet werden können, ist limitiert.

Hier alle bewerteten Weine von Mundus Vini entdecken.

Kundenbewertungen (21)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

21 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(15)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Geflügel (4) Fisch (3) Käse (2) Pasta (1) Vegetarisch (1) Rind (1) Einfach so (1)

(für Jahrgang 2021)

HERVORRAGENDER LEICHTER SOMMERWEIN

Leicht, lecker, fruchtig (für Jahrgang 2021)

Sehr leckerer und fruchtiger Rosé mit wenig Säure. Wir haben ihn eiskalt zum Grillen mit Freunden genossen und er hat uns allen sehr gut geschmeckt. Wir bestellen auf jeden Fall nach!

Genusswein (für Jahrgang 2020)

Ein hervorragender Wein
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Anspruchsvoller anspruchsvoller Rosé mit zurückhaltender Säure und guter Frucht! (für Jahrgang 2020)

Bester Rose (für Jahrgang 2020)

Der beste Rose des Sommers! Zum Essen, einfach so....

Frischer Sommerwein (für Jahrgang 2020)

Erfrischender Begleiter zum leckeren Essen
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Fruchtig (für Jahrgang 2020)

Ich liebe diesen Wein. Er ist sehr fruchtig und passt gut zu einem langen Sommerabend mit Freunden. Er ist absolut fruchtig und sehr mild. Ein absoluter Genuss!

Unser Favorit (für Jahrgang 2020)

In der Preisklasse hatten wir noch keinen besseren.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Ein Rose der Extraklasse (für Jahrgang 2020)

Fruchtig, leicht mit den Zweigelt - Noten

Leichter,schöner Sommerwein (für Jahrgang 2020)

Angenehm fruchtig im Geschmack, ohne viel Spur. Sehr empfehlenswert!
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Absoluter Trinkgenuß (für Jahrgang 2020)

Das erste Mal, dass ich Zweigelt als Rosewein probiert habe. Und ich habe es nicht bereut, gleich 12 Flaschen geordert zu haben. Für einen schönen Abend auf dem Balkon oder auch zum Grillen ein idealer Begleiter.

Schmeckt sehr gut (für Jahrgang 2020)

Der Wein hat einen sehr guten Geschack ich empfele den Wein gerne an andere Haweskokunden
Meine Speiseempfehlung: Rind
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Weinkellerei Aigner

Berühmt in Österreich und weit über die Landesgrenzen hinaus

Der Name Aigner steht nicht nur für trinkfreudige und ausbalancierte Weiß- und Rotweine, denn neben ihren Eigenmarken ist Aigner durch eine modern ausgestattete und leistungsstarke Weinkellerei berühmt. Bereits im 16. Jahrhundert wird die Winzerfamilie Aigner erstmalig urkundlich erwähnt, seit Generationen befindet sich das Weingut im Familienbesitz. Das Weingut Aigner arbeitet mit zahlreichen Weinbauern in Niederösterreich und im Burgenland zusammen, um der Kundschaft in Österreich und weltweit ein facettenreiches Weinportfolio anzubieten. Dabei konzentriert es sich auf eine Mischung aus Moderne und Tradition, die in jedem Tropfen Wein zu schmecken ist.

Die Herkunft

Niederösterreich

Perfekte Bedingungen für eine große Vielfalt

Niederösterreich ist das größte Bundesland Österreichs und vor allem bekannt für seine fabelhafte Weinkultur. So findet auf 27.000 Hektar Rebfläche etwa 60 Prozent der gesamten österreichischen Weinproduktion statt. Da wundert es kaum, dass ein einziges Bundesland gleich acht Weinanbaugebiete beheimatet: Wachau, Weinviertel und Kamptal dürften dabei wohl die bekanntesten in Niederösterreich sein. Zusammen mit dem Burgenland und Wien bildet es das Weinland Österreich und ist vor allem wegen seines Weißweins beliebt. Unterstützt durch optimale Klimabedingungen und unterschiedlichste Bodenbeschaffenheiten garantiert die Region ein umfangreiches Sortiment insbesondere an fruchtigen, spritzigen Weinen.

Steckbrief

  • Artikelnummer 291664
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Niederösterreich
  • Herkunftsangabe Niederösterreich
  • Qualitätsstufe Qualitätswein
  • Rebsorten 100% Blauer Zweigelt
  • Trinktemperatur 9 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 4,7 g/L
  • Säuregehalt 6,1 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vetrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D - 22763 Hamburg; abgefüllt von 905674A-2352, Österreich
  • Land Österreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken
  • Aroma Floral