Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Rosa dei Frati

Vino RosatoCà dei Frati
€ 12,90
pro Flasche€ 17,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.823913
Lebensmittel­angaben
Ab 22.08.2022 lieferbar
Übersicht

2021 Rosa dei Frati

Der Rosé des Hauses Cà dei Frati ist bemerkenswert pikant und lebendig. Er bringt die lokalen Rebsorten Groppello und Marzemino mit der populären Sangiovese und Barbera zusammen! Der intensiv lachsfarbene Rosé zeigt ein vielschichtiges Bouquet von roten Äpfeln, Johannisbeeren und Stachelbeeren, Blüten und Cranberries. Am Gaumen wird die feine Frucht von einer mineralischen Säure begleitet.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2020

Falstaff

Erklärung Skala

Die im Falstaff verwendete 100-Punkte-Skala orientiert sich am vom amerikanischen Autor Robert M. Parker etablierten System:

100 Punkte Weltklasse
99 - 96 Punkte Außerordentlich
95 - 90 Punkte Hervorragend
98 - 85 Punkte Sehr gut
84 - 80 Punkte Gut
79 - 70 Punkte Fehlerfrei

 

Ausgezeichnet von

Falstaff

Falstaff wurde 1980 in Österreich von zwei Wirtschaftsjournalisten als Magazin gegründet. Die Namenswahl – nach der außerordentlich trink- und genussfreudigen Figur William Shakespeares – signalisiert sein Thema deutlich: Genuss und Kulinarik in allen denkbaren Aspekten. Seit 2010 gibt es eine eigenständig erscheinende deutsche Ausgabe, seit 2014 eine weitere für die Schweiz.

Von Anfang an hat sich das Gourmet-Magazin auch intensiv mit dem Thema Wein beschäftigt. Dieses Engagement mündete dann folgerichtig in einen Weinguide für Österreich - und Südtirol - mit über 4.000 Weinen. Seit 2007 erscheint das Buch jährlich. Anfangs noch von Chefredakteur Peter Moser allein verantwortet, später von einem Team renommierter Weinautoren und -autorinnen ergänzt. Zu den eigenständigen Magazinen für Deutschland und die Schweiz haben sich inzwischen ebenfalls jährlich erscheinende Weinguides gesellt.

Bewertet werden die Weine vom Falstaff nach dem klassischen 100-Punkte-System, Weingüter werden mit bis zu 5 Trauben ausgezeichnet.Beim Falstaff wird dabei nicht "blind" verkostet – die Verkosterinnen und Verkoster wissen also, was sie vor sich im Glas haben. Auf der Website des Magazins ist dafür aber jeweils nachzulesen, wer als Autor oder Autorin für die Verkostungsnotiz und Wertung verantwortlich zeichnet.

Kundenbewertungen (44)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

44 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(40)
4 Sterne
 
(3)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (7) Meeresfrüchte (6) Pasta (3) Geflügel (1) Rind (1) Schwein (1) Käse (1)

fruchtig - elegant- nicht zu trocken, aber auch nicht lieblich (für Jahrgang 2021)

toller Rose , noch besser als der Jahrgang 2020. Auch in der Farbe rosefarben, und nicht lachs wie beim 2020. Fruchtig, aromatisch, elegant. Der beste Rose - nur zu empfehlen

Frisch und lecker (für Jahrgang 2021)

Fruchtig - Frisch (für Jahrgang 2020)

Wir lieben diesen Wein!! Er duftet in Nuancen nach Grapefruit und Birne. Ein absoluter Genuss im Sommer. Gerne auch im Winter zu Fisch u.a. Bei Hawesko den Wein günstiger gekauft, als beim Weingut Nähe Sirmione! Top ????

Super Rosé (für Jahrgang 2020)

Vom ersten Schluck an waren wir vom Rosa begeistert. Passt fast zu jedem Essen oder Solo am Abend auf der Terrasse mit Freunden.

Einzigartig (für Jahrgang 2020)

Fantastischer Rose, erstklassig im Geschmack, duftet nach Beeren, ist leicht und trocken. Sehr empfehlenswert, TOP Rose, kann zu verschiedenen Gerichten getrunken werden.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Wunderbar fruchtig, leicht und frisch (für Jahrgang 2020)

Ein spitzen Rose, er ist fruchtig, trocken, leicht. Ein Wein der zu vielen verschiedenen Gerichten passt. Ich kann diesen Wein sehr empfehlen und würde ihn immer wieder bestellen. Einfach nur toll.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Sehr viel Süden (für Jahrgang 2020)

Für Urlaub zuhause

Genuss pur (für Jahrgang 2020)

Ein sehr leckerer Wein
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Wow (für Jahrgang 2020)

Ein perfekter Begleiter lecker fruchtig einfach wow

Sommerfeeling (für Jahrgang 2020)

Ein richtig toller Rose zu Käse oder Fisch. Schmeckt super an heißen Sommertagen. Wir empfehlen diesen Wein immer gerne wieder an unsere Freunde.
Meine Speiseempfehlung: Käse

Ein toller Sommerwein. (für Jahrgang 2020)

Meine Gäste und ich sind begeistert von diesem tollen Wein. Sehr zu empfehlen. Dieser Wein ist zu jedem Gericht empfehlenswert.
Meine Speiseempfehlung: Schwein

Bester Wein für den Sommer (für Jahrgang 2020)

Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Bester Wein ever (für Jahrgang 2019)

Ich liebe diesen Wein......
Meine Speiseempfehlung: Fisch
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Cà dei Frati

Spitzenweine aus Lugana

Der kleine Ort Sirmione ist einer der beliebtesten Touristenorte am Gardasee. Zugleich ist er das Zentrum eines Weinbaugebietes, das in den letzten Jahrzehnten weltweit Kultstatus erreicht hat. Die Rede ist vom Lugana, jenem ultrafrischen, mineralischen, ja geradezu energiegeladenen Weißwein aus der Rebsorte Trebbiano di Lugana. Der Lugana ist das Aushängeschild des Weinguts Cà dei Frati, das maßgeblich für den hervorragenden Ruf dieses Weins gesorgt hat. Einmal probiert, kommt man immer wieder zurück auf die Paradedisziplin dieses Weinguts. Der Lugana, in all seinen Spielarten ist einfach ein Muss – nicht nur, aber auch für Fans dieser wunderbaren Landschaft rund um den Gardasee.

Die Herkunft

Lombardei

Heimat des Lugana

Die italienische Region Lombardei liegt mit ihrer Hauptstadt Mailand zwischen Gardasee, Po und Lago Maggiore. Dank des kontinentalen Klimas gedeihen hier auf 27 Hektar Rebfläche jedes Jahr 1,6 Millionen Hektoliter Wein. Zu den Hauptrebsorten gehören Trebbiano, Riesling, Nebbiolo und Barbera. Berühmt sind auch die Weine aus der Lugana-DOC. Obwohl das Anbaugebiet sechs DOCG-, 22 DOC- und 15 IGT-Klassifizierungen beheimatet, hat sich sein Ruf bisher nicht gegen Konkurrenten wie die Toskana durchgesetzt. Die traumhafte schöne Landschaft rund um die Seen im Norden Italiens zieht dennoch jährlich Millionen Menschen an, die neben den kulinarischen Köstlichkeiten auch gerne ein Glas Wein der Region genießen.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 823913
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Lombardei
  • Herkunftsangabe Riviera del Garda Classico
  • Rebsorten 60% Groppello Gentile
    15% Marzemino
    15% Sangiovese
    10% Barbera
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 5,7 g/L
  • Säuregehalt 6 g/L
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Az. Agricola Ca dei Frati Dal Cero P. & Figli S. AG. S., Via Frati, 22, 25010 Lugana di Sirmione (BS), Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken