Neujahrs-Sale! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50% Zum Angebot
2021

Radice Lambrusco

Lambrusco di Sorbara DOC, secco frizzanteCantina Paltrinieri
€ 12,90
pro Flasche€ 17,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.572798
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Radice Lambrusco

"„Radice" bedeutet Wurzel, was in jeder Hinsicht stimmig ist, reichen doch die Wurzeln der Lambrusco di Sorbara Rebe ganz besonders tief in den Boden und jene der Cantina Paltrinieri über drei Genrationen bis ins Jahr 1922 zurück. Ein kupferroter Frizzante aus der Emilia Romagna, ungefiltert und rustikal, gleichzeitig voller Frische und Fülle. Noten von violetten und roten Beeren, Aromen von Granatapfel und Grapefruit. Ein Kunstwerk der Natur!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Phantastischer Sommer-Frizzante...

trocken, leichte Grapefruit und viel Spaß im Glas...unfiltered...super lecker...!
Der Winzer

Paltrinieri Gianfranco

Charmante, direkte Lambrusco-Weine

Alberto Paltrinieri ist ein überaus sympathischer Winzer aus der italienischen Region Emilia Romagna. Seine Lambrusco-Weine sind nach wie vor ein Geheimtipp. Aber dies wird sich bald ändern, denn die sprudelnden Rosés und trockenen Lambruscos sind sehr charmant und, genau wie der Winzer selbst, überraschend direkt. Die roten Weine von Paltrinieri Gianfranco aus der Via Cristo in der Provinz Modena, wie etwa der Lambrusco Radice, überzeugen mit einem würzigen, kräftigen und charaktervollen Geschmack – ideal in Kombination mit den kulinarischen Spezialitäten aus der Region.

Die Herkunft

Emilia Romagna

Der fruchtbare Bauch Italiens

Die Emilia-Romagna liegt nördlich der italienischen Apenninen und südlich der Po-Ebene. Mit acht bis neun Hektoliter Ertrag pro Jahr ist diese Weinregion ähnlich produktiv wie das gesamte deutsche Weinland. Die beiden sehr unterschiedlichen Landschaften Emilia und Romagna bringen ihre Stärken in die hiesigen Tropfen ein. Dennoch steht die Massenproduktion deutlich im Zentrum, während Qualitätsweine noch immer selten sind. Neben Wein ist die Emilia-Romagna bekannt für Parmaschinken, Balsamicoessig und herkunftsgeschützten Parmesan. Die größte Region Italiens zwischen der Adria im Osten und dem bergigen Binnenland im Süd-Westen ist die Heimat unterschiedlichster Rebsorten von Sangiovese über Lambrusco bis Albana.

Steckbrief

  • Artikelnummer 572798
  • Bezeichnung Perlwein
  • Weinart Perlwein / Secco
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Emilia Romagna
  • Herkunftsangabe Lambrusco di Sorbara
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11 % Vol.
  • Restsüße 1,1 g/L
  • Säuregehalt 7,95 g/L
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss unbekannt
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Soc. Agr.Paltrinieri Gianfranco, 41030 Sorbara, Italy
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken