Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Pfefferer

Vigneti delle Dolomiti IGTSchreckbichl Colterenzio
€ 10,90
pro Flasche€ 14,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.332119
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Pfefferer

Der Pfefferer wird aus der würzigen Goldmuskatellertraube gewonnen und überzeugt durch seine jugendliche Frische und sein pikantes würziges Aroma. Eine der ältesten Traubensorten der Welt macht diesen Wein ideal als Aperitif oder zu Fisch. Er gedeiht auf den sandigen Schotterböden der Dolomiten. Seine feine Struktur und seine zarten Fruchtnoten runden diesen Südtiroler Weißwein ab.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (25)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

25 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(22)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (5) Geflügel (3) Vegetarisch (2) Rind (1)

Hervorragend ???? (für Jahrgang 2021)

Sehr fruchtig - jeder Schluck ein Genuss - wiedereinmal ein gelungener Jahrgang 2021
Meine Speiseempfehlung: Vegetarisch

Sehr guter Wein (für Jahrgang 2020)

Der Wein schmeckt sehr gut

Toller Weißwein aus dem Trentino (für Jahrgang 2020)

Toller Weißwein, fruchtig würzig sehr aromatisch. Einer meiner Lieblingsweine . Tolles Preis Leistungs Verhältnis
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Einfach ein Schreckbichl (für Jahrgang 2020)

Für mich einer der besten Weisweine die es gibt :o)

Einfach ein Schreckbichl (für Jahrgang 2020)

Für mich einer der besten Weisweine die es gibt :o)

Wir lieben ihn (für Jahrgang 2020)

Fein, eigenständig ohne zu dominieren. Wir lieben ihn zu hellem Fleisch, aber am meisten zu Hühnchen indisch.
Meine Speiseempfehlung: Geflügel

Schöner Wein mit klarem Geschmack (für Jahrgang 2020)

Ein schöner Wein, klarer Geschmack. Ausgewogenes Säurespiel. Genau wie der Pfefferer Pink.

Wie gewohnt und erwartet... (für Jahrgang 2020)

...ein wundervolles Gold- Muskateller- Erlebnis !

Top Wein (für Jahrgang 2020)

Der Pfefferer von Schreckbichl ist immer wieder ein Genuss. Ein Wein der hält was er verspricht

Bester italienischer Weißwein unter 10€ ! (für Jahrgang 2020)

Äußerst fruchtige Noten in der Nase und auch geschmacklich sehr fruchtig und stimmige Säure. Genau mein Geschmack! Sollte jeder Weißwein-Trinker mal probiert haben.
Meine Speiseempfehlung: Fisch

Sehr gute Muskateler (für Jahrgang 2020)

Alles 1A????

Pfefferer (für Jahrgang 2020)

Meine Speiseempfehlung: Fisch

Urlaubserinnerung (für Jahrgang 2020)

Diesen Wein hatte ich in Eppan kennen gelernt. Nun bin ich bei hawesko fündig geworden und werde mir diesen noch öfters schicken lassen. In der Familie wurde dieser Wein auch weiter empfohlen. er ist einfach nur klasse.
Meine Speiseempfehlung: Fisch
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Schreckbichl Colterenzio

Südtiroler Wein auf Höchstniveau

Im italienischen Südtirol liegt die Kellerei Schreckbichl, die als Genossenschaft arbeitet. Insgesamt 300 Familien produzieren Wein, der unter der Marke Schreckbichl (italienisch: Colterenzio) verkauft wird. Im Jahr 1960 gründeten 26 Bauern die Genossenschaft in der Nähe von Eppan, um sich als Weinhändler unabhängig zu machen. Heute gehören 300 Hektar Weinberge zum Land von Schreckbichl. Die zahlreichen Winzer produzieren 14 verschiedene Sorten, von denen zwei Drittel Weißweine und ein Drittel Rotweine sind. Schreckbichl ist stolz auf seine hohe Qualität und gehört zu den besten Kellereien in Südtirol.

Die Herkunft

Trentino

Bergweine mit Charakter

Genuss und Lebensfreude pur – das beschreibt die Weinregion Trentino wohl am besten. Nicht sehr groß, aber auf kleiner Fläche faszinierend vielfältig, liegt die nördlichste Weinbauregion Italiens. Inmitten von Olivenhaien und der italienischen Alpen reifen hier zum Fuße der Dolomiten erstklassige Weine heran. Die laue Brise aus der Adria trifft auf eine große Bodenvielfalt und lässt insbesondere rote Rebsorten wie Marzemino und Teroldego in exzellenter Qualität heranreifen. Als führender Spumante-Hersteller gilt Trentino gleichzeitig als besonders attraktiv für Geschmackserlebnisse mit Käse, Oliven und Polenta.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 332119
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Trentino
  • Herkunftsangabe Vigneti delle Dolomiti
  • Qualitätsstufe Indicazione Geografica Tipica
  • Rebsorten 100% Moscato Giallo
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 6,3 g/L
  • Säuregehalt 6,1 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Kellerei Schreckbichl, Eppan/Appiano (BZ), Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken