Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2017

Oronegra Reserva

Cariñena DO
€ 5,99
pro Flasche€ 7,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.714370
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2017 Oronegra Reserva

Die ganze Leidenschaft für den Weinbau und Tradition der Weinerzeugung Cariñenas finden sich in dieser lange gereiften, eleganten Reserva. Zwölf Monate wurden dem Wein in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche gegönnt, darüber hinaus mehrere Jahre der Flaschenreife. Es hat sich gelohnt! Die Frucht von roten Beeren paart sich mit Noten von Veilchen, Lakritz und Vanille. Am Gaumen dann deutlich spürbare Röstaromen, sanfte Tannine und ein langes, intensives Finale.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2017

Mundus Vini

Erklärung Skala

Zu gewinnen gibt’s für die Weine bei der Mundus Vini Medaillen – wie bei Olympia. Das Treppchen der Mundus-Vini beginnt allerdings nicht mit Bronze, sondern mit Silber. Das bekommen Weine, die mindestens 85 Punkte erreichen. Ab 90 Punkten blinkt die Medaille dann golden. Und erreicht ein Wein sogar 95 oder mehr Punkte, erhält er "Großes Gold", was seit einiger Zeit als "Grand Gold" auf der Münze erscheint. Vorausgesetzt, er gehört zu den höchstbewerteten seiner Kategorie. Die tatsächliche Mindestpunktezahl kann sich bei allen drei Kategorien allerdings noch nach oben verschieben, da nur die bestbewerteten Weine ausgezeichnet werden. Als Sonderauszeichnung gibt es die "Best of Show“ für die Sieger der jeweiligen Kategorien, in denen die Weine eingeordnet werden.

 

100 - 95 Punkte: Großes Gold
  94 - 90 Punkte: Gold
  89 - 85 Punkte: Silber

 

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini wurde 2001 vom Meininger-Fachverlag gegründet. Der Wettbewerb hat zwar seinen Sitz in Deutschland, doch wie sein lateinischer Name schon andeutet (Mundus Vini bedeutet übersetzt Welt der Weine), ist er offen für Weine aus der ganzen Welt. Mit inzwischen über 12.000 Weinen und zwei Verkostungsterminen jedes Jahr hat er sich in der Weinszene zum vielbeachteten Schwergewicht gemausert.

Verkostet wird von mehrheitlich international besetzten Teams, selbstverständlich "blind". Bewertet nach dem für die OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin) für Wettbewerbe entwickelten 100-Punkte-Schema, das in die Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie/Gesamteindruck unterteilt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Weine nicht absolut, sondern innerhalb ihrer eigenen Peergroup bewertet werden. Ein Wein einer einfacheren Kategorie kann deshalb durchaus mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, während ein faktisch höherwertiger Wein in seiner Kategorie leer ausgeht. Die maximale Anzahl der Weine, die innerhalb einer Kategorie ausgezeichnet werden können, ist limitiert.

Hier alle bewerteten Weine von Mundus Vini entdecken.

Kundenbewertungen (7)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

7 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(0)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(2)
Wild (2) Einfach so (2) Rind (1) Schwein (1) Geburtstag (1) Party (1) Grillen (1)

(für Jahrgang 2017)

Sehr lecker sowohl zum Abendessen (fleisch, Grill usw.) als auch "nur" so zum trinken. Sehr rund und ausgewogen, genau mein Geschmack.
Meine Speiseempfehlung: Schwein, Wild, Rind
Wann getrunken: Einfach so, Grillen

Preis Leistung gut (für Jahrgang 2017)

Wir haben erst eine Flasche geöffnet und hauptsächlich zum Kochen genutzt.Aber da ich beim Kochen gerne ein Schlückchen Wein trinke, lautet meine Bewertung ein gutes Tröpfchen für den täglichen Genuss.
Meine Speiseempfehlung: Wild

Für den täglichen Genuss (für Jahrgang 2017)

Für den täglichen Genuss zu verschiedenen Fleischgerichten (Grillen) ganz gut und süffig.

Oronegra Reserva - Überhaupt nicht mein Geschmack (für Jahrgang 2017)

Ungewöhnlicher Geschmack, konnte ich nicht trinken

Enttäuschend (für Jahrgang 2017)

1.Schluck - wässrig 2&3 Schluck - wird nicht wirklich besser. Wie dieser Wein zu seiner Gold Medaille gekommen ist bleibt mir ein Rätsel. Zum halben Preis ein guter Koch-Wein.
Die Herkunft

Aragonien

Aragon - vielseitige Weinregion im Nordosten Spaniens

Aragon bildet die Zentralregion im Nordosten Spaniens. Im gesamten Gebiet wird Wein hergestellt. Die Weine mit Herkunftsnachweis sind jedoch auf die Areale Somontano, Campo de Borja, Cariñena und Calatayud beschränkt. Sie weisen ebenso interessante wie unterschiedliche Charaktere auf. Das heiße Klima begünstigt nicht nur den Weinbau, sondern sorgt auch für eine Sonnengarantie, unter anderem bei Besuchen in der Hauptstadt Saragossa. Kulinarisch kommen Freunde von deftigen Fleischgerichten besonders auf ihre Kosten. Süße Gaumen können sich auf eine vielseitige Auswahl an kandierten Früchten mit und ohne Schokoladenüberzug freuen.

Steckbrief

  • Artikelnummer 714370
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2017
  • Anbauregion Aragonien
  • Herkunftsangabe Cariñena
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Restsüße 2,4 g/L
  • Säuregehalt 5,59 g/L
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vertrieb durch: Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg; Abgefüllt für Hammeken Cellars S.L., Dénia, Spain.
  • Land Spanien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken