Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Les Dauphins Cuvée Spéciale Rosé

Côtes due Rhône AOPCellier des Dauphins
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W53107
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2021 Les Dauphins Cuvée Spéciale Rosé

Farbe: hellglänzendes Lachsrosa Duft: im Bouquet delikate Aromen von duftig gereiften Sommerbeeren (Erdbeeren, rote Johannisbeeren) und Zitrusfrüchten (Pink Grapefruit) mit einem Hauch Kräuterwürze Geschmack: trocken, fruchtbetont mit saftiger Frische, rote Beeren und ein Hauch Zitrusfrucht bestimmen auch den Gaumen, sehr lebendig, mit frischer, gut eingebundener Säure und feinen mineralischen Anklängen
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Les Dauphins

Vielseitige Weine von der Rhône

Schon vor über 100 Jahren schlossen sich an der südlichen Rhône Winzerinnen und Winzer zusammen, um gemeinsam hochwertige Weine herzustellen, die sich auch in Paris sehen lassen konnten. Damit war das Unternehmen Les Dauphins gegründet, dessen Namen an den ursprünglichen Namen der Region, Dauphiné, erinnert. In den Bistros von Paris kamen die Weine schnell sehr gut an. Auch heute genießen die Weine von Les Dauphins einen hervorragenden Ruf. Sie sind charmant, süffig und typisch für die Côtes du Rhône. Die Anbaugebiete der teilnehmenden Weingüter liegen in Departements wie Isère, Drôme und Hautes-Alpes. Hier entstehen saftige und intensive Weine mit einem fruchtigen Charakter, die von Weißwein über Rosé bis hin zu ausdrucksvollen Rotweinen reichen.

Die Herkunft

Rhône

Rotweinland am Fluss

Schon seit gut 2400 Jahren gedeihen die Rebstöcke im traditionellen Weinbaugebiet Rhône. Griechische Siedler sollen den Wein seinerzeit an die Ufer des gleichnamigen Flusses gebracht haben. Heute werden auf den gut 61.000 Hektar Rebfläche zwischen Lyon und dem Mittelmeer 21 Weinsorten angebaut. Aus ihnen entstehen jährlich mehr als 2,5 Millionen Hektoliter Wein. Traditionell überwiegen Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan, Cinsault, Counoise (Moustardier), Muscardin, Piquepoul Noir und Terret Noir. Weißer Rhône-Wein produzieren Winzer aus Grenache Blanc, Clairette Blanche, Marsanne, Roussanne, Bourboulenc, Viognier, Ugni und Piquepoul Blanc.

Steckbrief

  • Artikelnummer W53107
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Rhône
  • Herkunftsangabe Rhone
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Celliers des Dauphins,26790,Tulette,Frankreich
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken