Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Lambrusco Lunato

Reggiano Secco DOCMedici Ermete
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.293374
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

Lambrusco Lunato

Eine Spezialität aus der Emilia-Romagna, die zu den schönsten Weinen Italiens gehört: Traditioneller Lambrusco ist trocken, aromatisch und frisch. Es ist ein leichter, deutlich fruchtiger Rotwein, der gekühlt am besten schmeckt. Lambrusco ist vielseitig: Er passt zum Aperitif und Antipasti genau wie zu Pasta mit Sugo oder kurzgebratenem Fleisch. Und er ist ideal zum Grillen!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (123)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

123 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(63)
4 Sterne
 
(35)
3 Sterne
 
(8)
2 Sterne
 
(6)
1 Sterne
 
(11)
Pasta (28) Käse (11) Rind (6) Meeresfrüchte (4) Schwein (3) Vegetarisch (2) Nachtisch (2) Lamm (1) Wild (1) Fisch (1) Einfach so (1) Geburtstag (1) Party (1)

Jedes der von mir bewerteten Produkte bekommt die volle Punktzahl . Aber ich kenne die Produkte und hätte sie , wenn nicht perfekt, sicherlich nicht mehr bestellt.

Leichter sehr fruchtiger Lambrusco

Genial mit Eis an heißen Sommerabenden. Nicht süß und als Aperitif sehr zu empfehlen.

Sehr erfrischend und fein
Meine Speiseempfehlung: Käse, Fisch, Vegetarisch, Pasta, Rind
Wann getrunken: Einfach so, Geburtstag, Party

Unser Liebling

Dieser Lambrusco ist seit Jahren uns Favorit. Trocken, geschmackvoll, gut gekühlt schmeckt er auch zu Käsegerichten ausgezeichnet

Ausgefallen und ungewohnt

Sehr trockener Lambrusco - erfreulich vollmundig, sicherlich mit Potential, 'Geister zu scheiden'
Meine Speiseempfehlung: Käse

Echter Lambrusco

So schmeckt echter Lambrusco wie in die Einheimischen trinken und wie wir ihn in der Emilia Romagna kennen und lieben gelernt haben. Hier kommen Urlaubsgefühle zurück, geschmackvoll und nicht zu spritzig, einfach so wie er gehört.

Trockener Lambrusco

Lambrusco geht auch trocken - wir trinken ihn sehr gerne gekühlt im Sommer!

Toller Sommerwein

Spritzig. Gekühlt ein Genuss.

Spritziger Italiener

Ideal für Abende auf der Terrasse

Ein sehr guten Sommer Wein.

Ein sehr guten Sommer Wein, nicht zu Schwer aber genau richtig Zugrillen und abhängen. Ein trockener Lambrusco der in sich hat, gibt es leider nicht bei uns zukaufen- aber Gottseidank beim Hawesko. Danke Hawesko!!!

Scotty

Einfach nur ein super wein für den Sommerzeiten, nicht zu stark, aber ein zugute note. Für ein Lambrusco ist er trocken und das ist das besonnter note, ein fach nur klasse!!!

Lambrusco

Es ist ein sehr guter Wein. Wir haben früher auch Lambrusco vom Italiener getrunken.Aber der ist Spitze .
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Medici Ermete & Figli

Neuer Erfolg für den Lambrusco

In der Mitte des 20. Jahrhunderts gründete Remigio Medici ein Weingut, um die Familienweinberge in der Region Emilia Romagna endlich selbst zu nutzen. Inzwischen wird das Gut namens Medici Ermete & Figli bereits in dritter Generation geführt und erzielt beeindruckende Erfolge. Trauben werden hier streng verlesen und nur die besten gelangen in den Wein. Mithilfe von moderner Technologie und umweltfreundlichem Vorgehen auf den Weinbergen entstehen einige der besten Weine Italiens. Neben Sauvignon und rotem Collio produziert die Familie Medici auch Lambrusco auf Spitzenniveau. Der Concerto Lambrusco wird hier schon seit 20 Jahren erzeugt und hat dazu beigetragen, dass dieser Rotwein zu den italienischen Qualitätsweinen aufgestiegen ist.

Die Herkunft

Emilia Romagna

Der fruchtbare Bauch Italiens

Die Emilia-Romagna liegt nördlich der italienischen Apenninen und südlich der Po-Ebene. Mit acht bis neun Hektoliter Ertrag pro Jahr ist diese Weinregion ähnlich produktiv wie das gesamte deutsche Weinland. Die beiden sehr unterschiedlichen Landschaften Emilia und Romagna bringen ihre Stärken in die hiesigen Tropfen ein. Dennoch steht die Massenproduktion deutlich im Zentrum, während Qualitätsweine noch immer selten sind. Neben Wein ist die Emilia-Romagna bekannt für Parmaschinken, Balsamicoessig und herkunftsgeschützten Parmesan. Die größte Region Italiens zwischen der Adria im Osten und dem bergigen Binnenland im Süd-Westen ist die Heimat unterschiedlichster Rebsorten von Sangiovese über Lambrusco bis Albana.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 293374
  • Bezeichnung Perlwein
  • Weinart Perlwein / Secco
  • Anbauregion Emilia Romagna
  • Herkunftsangabe Reggiano
  • Rebsorten 50% Lambrusco Marani
    50% Lambrusco Salamino
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11 % Vol.
  • Restsüße 8 g/L
  • Säuregehalt 7,8 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Presskorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur CANTINA VALTIDONE BORGONOVO V.T. ITALIA
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken