Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2019

La Comballe Tavel

Tavel AOPDelas Frères
€ 13,90
pro Flasche€ 18,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.303966
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2019 La Comballe Tavel

Elegant, fruchtig-aromatisch und fein würzig: Der Tavel aus dem Haus Delas Frères ist ein Prachtexemplar. Der vielschichtige Duft reicht von saftiger roter Frucht wie Erdbeere und Kirsche bis zu einem Hauch Minze und einer Idee von Vanille. Am Gaumen wird die beerige Frucht von einer vitalen Säure umspielt – sehr gut balanciert und mit fast seidiger Textur ist das ein erstklassiges Vergnügen mit großer Finesse.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Ein edler Wein (für Jahrgang 2018)

Ein rundum wohlschmeckender Wein! Wer aber auf die Restsüße achtet und ganz trockene Weine bevorzugt, wird vielleicht etwas enttäuscht sein.
Meine Speiseempfehlung: Fisch

viel Säure (für Jahrgang 2019)

Der Jahrgang 2018 von Delas ist für meinen Gaumen schmackhafter, dieser hier hat eine dominant saure Note.
Der Winzer

Delas Frères

Spitzen-Weingut an der Rhône

Das Weingut La Maison Delas Frères gehört zu den bekanntesten Erzeugern in der Rhône-Region. Schon seit 1835 wird in dem altehrwürdigen Gut Wein erzeugt, der bereits unzählige Preise gewonnen hat und weltweit berühmt ist. Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte Delas zu den führenden Winzereien im Norden der Rhône und machte sich auch international einen Namen. Seit 1977 gehört Delas zum Champagnerhaus Deutz, das wiederum seit 1996 von Fabrice Rosset geleitet wird. Unter der neuen Führung kam es zu einem „Revival“: Hohe Investitionen in die Weinberge und die Kellerei sowie der Önologe Jacques Grange halfen dabei, die Weine von Delas weiterzuentwickeln. Die hochwertige Qualität hat dem Gut einen Platz an der Spitze der Rhône-Produzenten sowie weltweite Bekanntheit gesichert.

Die Herkunft

Rhône

Rotweinland am Fluss

Schon seit gut 2400 Jahren gedeihen die Rebstöcke im traditionellen Weinbaugebiet Rhône. Griechische Siedler sollen den Wein seinerzeit an die Ufer des gleichnamigen Flusses gebracht haben. Heute werden auf den gut 61.000 Hektar Rebfläche zwischen Lyon und dem Mittelmeer 21 Weinsorten angebaut. Aus ihnen entstehen jährlich mehr als 2,5 Millionen Hektoliter Wein. Traditionell überwiegen Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan, Cinsault, Counoise (Moustardier), Muscardin, Piquepoul Noir und Terret Noir. Weißer Rhône-Wein produzieren Winzer aus Grenache Blanc, Clairette Blanche, Marsanne, Roussanne, Bourboulenc, Viognier, Ugni und Piquepoul Blanc.

Steckbrief

  • Artikelnummer 303966
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Rhône
  • Herkunftsangabe Tavel
  • Rebsorten 15% Cinsault
    10% Carignan
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Säuregehalt 4,59 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Deutz Delas Diffusion, 16, Rue Jeanson, 07300 St. Jean de Muzols - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken