KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(2)
Weinstil:
ausdrucksstark & fein
Geschmack:
Süß
Herkunft:
Elsaß, Frankreich
Kuhlmann Platz Gewürztraminer-2016

2016 Kuhlmann Platz Gewürztraminer

Alsace AOP, Grand Cru Rosacker

Artikel-Nr. 425943

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2016
Kuhlmann Platz Gewürztraminer
Alsace AOP, Grand Cru Rosacker
Artikel-Nr. 425943

Süß, ausdrucksstark & fein, aus der Region Elsass (Frankreich)

Die Farbe schimmert in einem hellen, dichten und intensiven Strohgelb mit Neigung zum Goldgelb im Glas, durchzogen von weißgoldenen und goldenen Reflexen. Der Duft präsentiert das typische, dichte und süßlich anmutende Aromaspektrum eines klassischen Gewürztraminers, hier vermählen sich Noten von Steinobst wie Aprikose und Pfirsich mit exotischen Früchten wie Litschis, sowie floralen Eindrücken von hellen Rosenblättern und frischen Traubenschalen. Der Geschmack ist weich, rund, harmonisch und sehr gefällig, die Säure ist mild und zudem sehr gut eingebunden, so dass wegen der intensiven Frucht ein angenehm fruchtig süßlicher Eindruck entsteht. Auch am Gaumen erkennt man das Spiel zwischen Steinobst, hellen Blüten und exotischen Früchten. Das Finale ist sehr saftig, geschmeidig sowie weich und leitet in einen anhaltenden, langen Abgang über. Hier zeigt sich die besondere Spezialität des Elsass in Bestform.

Rebsorte
Gewürztraminer
Gewürztraminer
Aromatischer Wein - stark in Südtirol und Alsace
Ob die Gemeinde Tramin an der Weinstraße in Südtirol die Heimat des Gewürztraminers ist, ist nicht bekannt. Einige Weinforscher vermuten den Ursprung der mitunter ältesten Rebsorte der Welt in der Region Griechenland oder Ägypten. Der Name „Gewürztraminer” steht für starke Aromen und eine kräftige Würze. Aus den gelb-rötlichen Beeren werden heute in Deutschland, Neuseeland, Australien, Südafrika, Kanada und den USA edle Qualitätsweine gewonnen. Die größten Weingebiete der Spätlese liegen im Elsass in Frankreich. Gewürztraminer ist eine von vier zugelassenen Rebsorten in der A.O.C. Alsace Grand Cru (offiziell: Appellation Alsace Grand Cru) und steht für Spitzenweine mit einer besonderen Note.
Herkunft: Weine aus dem Elsass

Die regenärmste Region Frankreichs

Riesling, Gewürztraminer und andere Spitzengewächse aus dem Norden Frankreichs

Weine aus dem Elsass
Das Elsass steht für hervorragende Weine! Zwischen Straßburg im Norden, Mulhouse im Süden und von Deutschland durch den Rhein getrennt entstehen Spitzenweine die sich nicht hinter den Erzeugnissen aus anderen Regionen in Nichts nachstehen. Die Ausläufer des angrenzenden Vogesen Gebirges sorgen für ein Geschützes Klima mit ausreichend Wärme und wenig Niederschlägen – das Elsass gilt als die regenärmste Region Frankreichs. Mergel und Löss, Kalk und Ton, Sand und Kiesel, Granit und Schiefer und sogar Vulkangestein finden sich in den elsässischen Böden und leisten durch ihre Vielfalt einen wichtigen Beitrag zum Variantenreichtum der Weine.
Riesling und mehr
Das Elsass wird von weißen Rebsorten dominiert, und ist vor allem für Riesling, Pinot Gris und Gewürztraminer bekannt. Typische für die Rieslinge der Region ist eine große Finesse, und fruchtige Aromen mit ausgeprägten floralen Noten. Die elsässischen Gewürztraminer bestechen durch ihre feine Struktur und ein besonders intensives Aroma. Längst ist auch im Elsass der nachhaltige und biodynamische Weinbau auf dem Vormarsch. Die Weine werden modern zeitgemäß ausgebaut und passen ganz hervorragend zur internationalen Küche, besonders gut harmonieren sie zu exotisch gewürzten asiatischen Gerichten und Sushi.

Was unsere Kunden sagen...

(2)
5 Sterne
(2)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Für besondere Momente «

    Romy T., Flöha 12.04.2019 für Jahrgang 2016

    Ein wunderbarer Gewürztraminer zum Genießen mit Freunden oder Familie.

    Meine Speisenempfehlung: Käse

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Lecker ein sehr guter Gewürztraminer «

    Hanne, Groß-Rohrheim 02.04.2019 für Jahrgang 2016

    Seit langer Zeit wieder einmal einen Gewürztraminer im Keller, der so schmeckt wie ein Gewürztraminer schmecken soll. War lange Zeit meine Lieblingsrebe, diese Entdeckung ein Gewinn für meinen Gaumen.

    Meine Speisenempfehlung: Nachtisch
    Wann getrunken: Allein oder in gemütlicher Runde.

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Für besondere Momente «

Romy T., Flöha 12.04.2019 für Jahrgang 2016

Ein wunderbarer Gewürztraminer zum Genießen mit Freunden oder Familie.

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Lecker ein sehr guter Gewürztraminer «

Hanne, Groß-Rohrheim 02.04.2019 für Jahrgang 2016

Seit langer Zeit wieder einmal einen Gewürztraminer im Keller, der so schmeckt wie ein Gewürztraminer schmecken soll. War lange Zeit meine Lieblingsrebe, diese Entdeckung ein Gewinn für meinen Gaumen.

Meine Speisenempfehlung: Nachtisch
Wann getrunken: Allein oder in gemütlicher Runde.

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
425943
Bezeichnung
Jahrgang
2016
Geschmack
Süß
Weinstil
ausdrucksstark & fein
Anbauregion
Herkunftsklassifikation
AOP
g.U./ g.g.A
Alsace
Rebsorte
  • 100% Gewürztraminer
Trinktemperatur
9° C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Restsüße
46 g/l
Säuregehalt
2.66 g/l
Lagerpotential bis
2022
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Cave de Hunawihr - 48, route de Ribeauville - 68150 Hunawihr - France
Land
Füllmenge
750 ml