2021

Königschaffhauser Vulkanfelsen Weißburgunder

Trocken, Baden
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.689441
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Königschaffhauser Vulkanfelsen Weißburgunder

In der sonnigsten und wärmsten Weinbauregion Deutschlands reifen die Trauben für diesen aromatischen und sehr sortentypischen Weißburgunder. Sein Duft nach Ananas und Pfirsich ist ebenso charakteristisch wie seine elegante und klare Frische am Gaumen. Er ist ein perfekter Begleiter von leichten Vorspeisen und Fischgerichten. Ein klassischer Weißburgunder vom Kaiserstuhl!
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung von Frankfurt International Trophy
Frankfurt International Trophy
GOLD Medaille für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von Berliner Wein Trophy
Berliner Wein Trophy
GOLD Medaille für den Jahrgang 2019

Kundenbewertungen (101)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

101 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(59)
4 Sterne
 
(35)
3 Sterne
 
(6)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (19) Geflügel (7) Meeresfrüchte (5) Pasta (5) Käse (5) Vegetarisch (3) Rind (1) Einfach so (1)

Ein Wein der Extraklasse! (für Jahrgang 2020)

Wenig Säure, toller Abgang, erfrischend bei gekühltem Genuss

(für Jahrgang 2020)

Hervorragend

Super leckerer Burgunder (für Jahrgang 2020)

Wunderbarer Weißburgunder (für Jahrgang 2020)

Sehr ausgewogene Aromen. Fruchtig, aber nicht aufdringlich. Frisch und trotzdem gehaltvoll. Ein wunderbarer Wein.

(für Jahrgang 2020)

Ein vollerer, frischerer Wein mit weicherer Säure, die durch eine subtile Süße ausgeglichen wird. Angenehm wärmend auf der Zunge. Am Gaumen Zitrusfrüchte mit anderen fruchtigen Noten wie Ananas und reifender Apfel.

Ausgezeichneter Weißburgunder (für Jahrgang 2020)

Seit Jahren kaufen wir regelmäßig diesen Weißburgunder. Das Preis/Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Egal welcher Jahre dieser Weißburgunder schmeckt wie er soll, frisch und aromatisch. Eine absolute Empfehlung!

alles gut (für Jahrgang 2020)

wie immer gut und pünktlich

Spitze!! (für Jahrgang 2019)

...kann man nur empfehlen! Passt zu allem - auch ohne Essen!!

Toller Wein (für Jahrgang 2019)

Geringe Säure, guter Abgang fruchtig und Harmonisch

ein badischer Genuss (für Jahrgang 2019)

aromatisch, frisch, angenehm in der Säure

Mein Lieblingswein (für Jahrgang 2019)

Kann ich nur Empfehlen

Hervorragend in Baden (für Jahrgang 2019)

Ein sehr guter Kaiserstühler, der zu vielen Gelegenheiten passt. Ich trinke ihn sehr gern.

königlicher Weissburgunder (für Jahrgang 2019)

er macht seinerm Herkunftsort alle Ehre!
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

WG Königschaffhausen

Spitzenweine aus dem badischen Kaiserstuhl-Mittelgebirge

Zwischen Freiburg und dem Rhein erhebt sich das badische Kaiserstuhl-Mittelgebirge mit seiner vorgelagerten Weinkulturlandschaft. Dies ist die Heimat der Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen, deren Winzer rund um die gleichnamigen beiden Dörfer bei Endingen angesiedelt sind. In der wärmsten Region Deutschlands wachsen ausgezeichnete Weine. 70 Prozent der Produktion entfallen auf die Burgundersorten. Seit 1933 hat sich die Genossenschaft langsam zu ihrer heutigen Größe von 650 Mitgliedern entwickelt. Das Vulkangestein des Kaiserstuhls und die vielen Sonnenstunden lassen feine, vollmundige Tropfen heranreifen. Aufgrund der sorgfältigen Qualitätsprüfung jedes Weinbergs, nutzt Königschaffhausen das Potenzial seiner großartigen Lagen voll aus.

"BESTER PRODUZENT DEUTSCHLAND" - Frankfurt International Trophy 2022

Die Herkunft

Baden

Von Sonne und hervorragenden Winzern verwöhnt

Das südlichste und wärmste Weinanbaugebiet Deutschlands teilt sich in neun einzelne Bereiche auf, von denen der Kaiserstuhl wohl der bekannteste sein dürfte. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbaugebieten, spielt hier der Riesling nur eine Nebenrolle. Beachtet werden vor allem die Burgunder, die auch international hohe Beachtung finden. Insbesondere die badischen Grauburgunder haben sich zum Aushängeschild der Region entwickelt. Die rote Sorte mit der größten Anbaufläche ist der Spätburgunder, dem die badische Sonne sehr zugutekommt. Komplettiert wird der Reigen der wichtigsten Rebsorten durch Müller-Thurgau, die insgesamt den 1. Platz der Anbaufläche einnimmt, und dem Weißburgunder.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 689441
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Baden
  • Herkunftsangabe Baden
  • Qualitätsstufe Qba
  • Rebsorten 100% Weißer Burgunder
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 5,1 g/L
  • Säuregehalt 6 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Winzergenossenschaft Königschaffhausen-Kiechlinsbergen eG, D- 79346 Endingen-Königschaffhausen
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken