{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
Preis-Sprint! - bis zu 50% Rabatt auf über 250 Artikel!
2018

Gérard Bertrand Clos d' Ora

Minervois AOP
€ 239,00
pro Flasche€ 318,67/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.653993
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2018 Gérard Bertrand Clos d' Ora

Als Gérard Bertrand 1997 zum ersten Mal an diesen Ort im Minervois kam, empfand er ein so tiefes Gefühl der inneren Ruhe und Verbundenheit, dass er beschloss, genau hier einen Wein zu bereiten. Der Clos d’Ora nimmt dieses kostbare Geschenk der Natur in sich auf und zeigt es mit Tiefe und Aromen von Wacholderbeeren, schwarzen Früchten und subtilen, schmelzigen Tanninen. Ein mediterranes Meisterwerk.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Clos d'Ora

Vor der vollständig von Hand durchgeführten Ernte erfolgt eine Ausdünnung der Trauben - nur die besten Beeren bleiben an den Reben und gelangen schließlich in den Wein.

Die Mazeration finden in Betonbottichen statt, wobei jede Parzelle und jede Rebsorte separat behandelt wird. Die Syrah-Trauben werden vor der Einmaischung und der Weinbereitung entrappt. Bei den Grenache- und Mourvèdre-Trauben erfolgt eine Entrappung und eine leichte Zerkleinerung, bevor sie unter präziser Temperaturkontrolle gekeltert werden.

Gérard Bertrand setzt auf eine schonende Mazeration, um die Extraktion von Tanninen zu begrenzen. Danach wird der Tresterhut belüftet und befeuchtet. Die Carignan-Trauben werden als ganze Trauben und bei vergleichsweise hoher Temperatur vinifiziert, um die Aromen zu extrahieren. Die Reifung erfolgt in französischen Eichenfässern über einen Zeitraum von 12 Monaten. Die Weine werden nach der Frühlings-Tagundnachtgleiche in folgender Reihenfolge verschnitten: Grenache, Syrah, Mourvèdre und abschließend Carignan.

Der Wein sollte 1 Stunde vor dem Servieren dekantieren. Bei 17°C zu gegrilltem, gereiftem oder langsam gegartem Fleisch servieren.

Auszeichnungen

Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
93/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
93/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
16/20 Punkte für den Jahrgang 2017

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Gérard Bertrand

Der Botschafter des Languedoc

Von den Weinbergen des Corbières über die französische Rugby Nationalmannschaft in den Madison Square Garden: Das ist die Erfolgsgeschichte des aus Südfrankreich stammenden Gérard Bertrand. 11 Weingüter in den schönsten Lagen des Languedoc-Roussillons bewirtschaftet Bertrand. Seine Verdienste haben ihm die Bezeichnung ‚Prinz des Languedoc‘ eingebracht. Gérard Bertrands Weine sind längst über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt und berühmt, seine Merlots, Cabernet Sauvignons, Chardonnays, Syrahs und Rosés wurden international vielfach ausgezeichnet. Im August 2016 wurden Gérard Bertrands Weine bei den MTV Music Video Awards im New Yorker Madison Square Garden serviert – ein großer Moment für den Botschafter des Languedoc!

 

Die Herkunft

Languedoc

Die Sonne Südfrankreichs im Glas

An der idyllischen Mittelmeerküste befindet sich die berühmte Weinregion Languedoc, die von der Provence bis nach Spanien reicht. Das Weinbaugebiet im Süden Frankreichs begeistert mit charmanten Traditionen, beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und einer teils unberührten Natur. Touristen genießen hier nicht nur die enorme Gastfreundschaft der Franzosen, sondern auch kulinarische Höhepunkte wie den aromatischen Pélardon-Käse oder herrlich süßen Honig aus der Garrigue. Als Ursprungsort des berühmten Schaumweins Blanquette de Limoux lockt Languedoc Weinliebhaber aus aller Welt nach Südfrankreich. Gleichzeitig ist es die Heimat berühmter Weinproduzenten wie Gérard Bertrand. Gebiete wie das Minervois oder Corbières sind weit über die Grenzen des Languedoc hinaus für ihre Weine bekannt. 

Steckbrief

  • Artikelnummer 653993
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Languedoc-Roussillon
  • Anbaugebiet Languedoc
  • Herkunftsangabe Minervois
  • Qualitätsstufe AOP - Appellation d´Origine Protégée
  • Rebsorten Carignan
    Grenache
    Mourvedre
    Syrah
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-006
  • Bio Kennzeichnung Produkt FR-BIO-01
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 15,5 % Vol.
  • Restsüße 1 g/L
  • Säuregehalt 3,5 g/L
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Gérard Bertrand, 11100, Narbonne, Frankreich
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken