Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Feudi di San Gregorio Vesuvio Bianco

Vesuvio DOC
€ 7,95
pro Flasche€ 10,60/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.327872
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Feudi di San Gregorio Vesuvio Bianco

Exklusiv für HAWESKO hat Antonio Capaldo diesen Wein von den vulkanischen Böden des Vesuv vinifiziert. Die Cuvée aus den autochthonen Sorten Coda di Volpe und Falanghina bringt Frische, Finesse und eine beeindruckende Länge mit. Die Aromen von Ananas, Maracuja und weißen Blüten werden umspielt von sehr schönen mineralischen Anklängen. Ein Klasse-Bianco, wie man ihn in den Ristorantes an der mondänen Amalfi-Küste genießt…
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2020

Berliner Wein Trophy

Erklärung Skala

Grand Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Die Berliner Wein Trophy verleiht Silber- und Goldmedaillen sowie "Grand Gold" - Großes Gold. Prämiert werden außerdem die besten Weine des Wettbewerbes in verschiedenen Kategorien. Bei der jährlichen Winterauflage des Wettbewerbes werden außerdem "Special Awards" z. B. für die besten Erzeuger in einer Kategorie verliehen.

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Die unter der Schirmherrschaft der OIV (Internationale Organisation für Rebe und Wein) stehende Berliner Wein Trophy ist einer der beiden wichtigsten Weinwettbewerbe Deutschlands. Über 400 internationale Juroren bewerten jährlich bis zu 14.000 Weine, die von ca. 2.000 Erzeugern aus 40 Ländern eingereicht werden. Der Wettbewerb wird zwei Mal pro Jahr ausgerichtet: Es gibt eine Sommer- und eine Winterauflage. Wobei nur im Winter die Sonderpreise z. B. für den besten Wein in einer Kategorie oder den besten Erzeuger eines Landes vergeben werden. Im Gegensatz zu anderen Wettbewerben werden bei der Berliner Wein Trophy maximal 30 % der eingereichten Weine mit einer Medaille ausgezeichnet. Damit soll gewährleistet werden, dass wirklich nur „die besten der besten“ die Ehre erwiesen wird, eine Medaille der Berliner Wein Trophy zu tragen.  

Kundenbewertungen (25)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

25 Bewertungen Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(12)
4 Sterne
 
(7)
3 Sterne
 
(4)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(0)
Fisch (5) Meeresfrüchte (3) Pasta (3) Geflügel (1) Schwein (1)

Erlebnis (für Jahrgang 2020)

Einfach nur ein richtig guter Weißwein. Absolute Empfehlung.

Alles bestens (für Jahrgang 2020)

Alles bestens

Sehr gut schmeckende Weine (für Jahrgang 2020)

Aussergewöhnlicher Wein (für Jahrgang 2020)

Sehr feiner, angenehmer Geschmack, kein alltäglicher Wein.

Feiner Weisswein (für Jahrgang 2020)

Feiner Weißer der zu allem passt auch gerne einfach nur Solo.

Frisch mediterran (für Jahrgang 2020)

Herrlich süffig Weisswein.
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Empfehlung (für Jahrgang 2020)

Sehr guter Weißwein für besondere Anlässe.

Genialer Wein (für Jahrgang 2020)

Fruchtig, edel und elegant! Schon mehrmals bestellt!
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Sommerabende (für Jahrgang 2020)

Wunderbarer fruchtiger und frischer Wein für Sommerabende inkl. Urlaubsfeeling

Top Wein (für Jahrgang 2020)

Erstklassiger Wein mit sehr viel Geschmack und Tiefe

Super Tröpfchen (für Jahrgang 2020)

Sehr gut (für Jahrgang 2020)

Hat sehr gut geschmeckt
Meine Speiseempfehlung: Pasta

Vesuvio bianco (für Jahrgang 2020)

guter campagna wein. empfehlenswert
Meine Speiseempfehlung: Fisch
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Feudi di San Gregorio

Spitzenweine aus Italien

Seit seiner Gründung 1986 hat sich das Weingut Feudi di San Gegorio zum größten und wichtigsten Weingut Kampaniens entwickelt. Heute agiert die Feudi-Gruppe aber nicht nur in Süditalien, sondern besitzt 300 Hektar Rebfläche auf über 800 Kleinlagen in ganz Italien. Die kühlen Hochlagen Irpinias, auf denen die Trauben der zumeist autochthonen Rebstöcke von Feudi di San Gegorio wachsen, bieten beste Voraussetzungen für exklusive Weine. Die edlen Tropfen wie der Aglianico, der Fiano und der Greco spiegeln die Biodiversität ihrer jeweiligen Lagen wider. Feudi di San Gregorio unter der Leitung von Pierpaolo Sirch ist längst eines der bedeutendsten Weingüter Italiens.

Die Herkunft

Vesuvio DOC

Vielversprechende Weinbauregion an den Hängen von Vesuv

Über einen längeren Zeitraum hatten die Weine aus der Region rund um den Vesuv keinen allzu guten Ruf. Mit der Gründung der Appellation Vesuvio DOC im Jahre 1983 änderte sich dies jedoch radikal zum Besseren. Nicht zuletzt hat zum Aufblühen der Vesuv-Weine das Weingut Azienda Vinicola Mastroberardino beigetragen. Heute werden auf über 170 Hektar Rebfläche rote und weiße Rebsorten angebaut. Zum Einsatz kommen hier überwiegend autochthone weiße Sorten wie Caprettone, Coda di Volpe Bianco, Falanghina Flegrea sowie die roten Rebsorten Aglianico und Piedirosso. Den Winzerinnen und Winzern in der Weinregion Vesuvio DOC gelingen tolle Rot-, Weiß- und Roséweine, die heute zum guten Ruf dieses Weingebiets beitragen.

Steckbrief

  • Artikelnummer 327872
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Kampanien
  • Herkunftsangabe Vesuvio
  • Rebsorten 80% Coda di Volpe
    20% Falanghina
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Kunststoffkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Feudi di San Gregorio Società Agricola S.p.A., IT-83050 Sorbo Serpico (AV)
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken
  • Aroma Floral