KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(1)
Weinstil:
kräftig & würzig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Burgenland, Österreich
Deutschkreutz Blaufränkisch-2019

2019 Deutschkreutz Blaufränkisch

Trocken, Burgenland

Weingut Ernst

Artikel-Nr. 289788

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2019
Deutschkreutz Blaufränkisch
Trocken, Burgenland
Artikel-Nr. 289788
91 PUNKTE
Falstaff

Trocken, kräftig & würzig, aus der Region Burgenland (Österreich)

Ein Wein für Genussmenschen, denn zu rohem Schinken, Pasta und gegrilltem Gemüsen passt dieser Rotwein perfekt. Dieser Rotwein stammt aus Burgenland und ist ein perfekter Genießerwein. Sein Auftreten ist merklich vital und direkt. Sein Geschmack ist vollmundig und voluminös. Er ist aufgrund seines straffen Tanningehalts sehr essenzreich. Das Bouquet des Trocken aus dem Jahr 2019 erinnert an Brombeere, dunkle Kirsche und Feige. Und noch mehr hat er zu bieten: So fügen sich Aromen wie Zimt, Minze und Kräuter ins Geschmacksspektrum. Farblich strahlt der Wein in mittlerem Rubinrot. Die 12-monatige Lagerung im Fass hat ihn reich im Nachklang gemacht und ihm diskrete Toastaromen mitgegeben. Der Wein zeigt ein ausgezeichnetes Lagerpotenzial.

Rebsorte
Blaufränkisch
Blaufränkisch
Rotwein - vor allem aus Österreich bekannnt
Im österreichischen Mittelburgenland befindet sich das größte Weinbaugebiet für die rote Rebsorte Blaufränkisch. Kein Wunder, dass die Region auch liebevoll Blaufränkischland genannt wird. Im 18. Jahrhundert wurde die Rebe erstmals nachgewiesen und ist heute eine der wichtigsten in ganz Österreich. Blaufränkisch ist in Deutschland und in anderen Ländern auch als Limberger oder Lemberger bekannt und ist eine Kreuzung aus blauer Zimmettraube und weißem Heunisch. Die hohe Qualität der aromatischen Trauben wird auch gerne für andere Weinsorten wie Zweigelt, Wildmuskat oder Acolon genutzt. Neben den Weinbauregionen im Ursprungsland Österreich ist Blaufränkisch auch in Württemberg in Deutschland sowie vor allem in Ländern wie Ungarn, der Slowakei und Tschechien zu finden.

Was unsere Kunden sagen...

(1)
5 Sterne
(1)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sehr gut «

    Martin, Mettmann 14.04.2021 für Jahrgang 2019

    Vorzüglicher Wein

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Sehr gut «

Martin, Mettmann 14.04.2021 für Jahrgang 2019

Vorzüglicher Wein

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
289788
Bezeichnung
Jahrgang
2019
Geschmack
Trocken
Weinstil
kräftig & würzig
Anbauregion
Burgenland
Anbaugebiet
Mittelburgenland
Ort
Mittelburgenland
g.U./ g.g.A
Burgenland
Qualitätsstufe
Qualitätswein
Rebsorte
  • 100% Blaufränkisch
Trinktemperatur
15° C
Alkoholgehalt
13.5 % Vol.
Restsüße
2.2 g/l
Säuregehalt
4.6 g/l
Lagerpotential bis
2025
Verschluss
Schraubverschluss
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Weingut Ernst, Neubaugasse 21, A- 7301 Deutschkreutz
Füllmenge
750 ml