Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2021

Der Prinz Cuvée Weiß

Trocken, BurgenlandSchlossweingut Esterházy
€ 8,95
pro Flasche€ 11,93/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.682047
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Der Prinz Cuvée Weiß

Dieser Prinz lebt von seiner Jugendlichkeit, von seiner Frische und Unbekümmertheit. Es ist eine Cuvée aus Gelbem Muskateller, Pinot Blanc und Müller-Thurgau, die kühl vergoren und früh gefüllt wurde. In der Nase ist sie frisch und fruchtig mit Noten von Muskat und etwas Rose, Zitrus, Pfirsich und von weißen Blüten. Am Gaumen wirkt der Prinz tänzelnd leicht und animierend lebendig.

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Esterházy

Tradition und Märchen treffen auf ausgezeichnete Moderne

Seit über 300 Jahren ist das Weingut Estherházy eng mit dem österreichischen Burgenland verbunden. Einst in den historischen Kellern des Esterházy Schlosses in Eisenstadt beheimatet, ist das Weingut heutzutage eine der modernsten Kellereien und größten Bio-Betriebe des Landes. Bei Esterházy treffen internationaler Erfahrungsschatz, Leidenschaft und Liebe für den Weinbau aufeinander und Tradition und Moderne gehen eine produktive Symbiose ein. Gelegen in der pannonischen Ebene am Westufer des Neusiedler Sees, zeichnen sich die Weinberge des Weinguts Esterházy durch ihre vielfältigen Böden und klimatischen Besonderheiten aus. Diese Diversität spiegelt sich auch in den unterschiedlichen Weinen wider. Sowohl Freunde eines unkompliziert klassischen Weines als auch Liebhaberinnen eines ausdrucksstarken und vollmundigen Weins werden hier fündig.

Die Herkunft

Burgenland

Kraftvolle Weine aus dem Land der Sonne

Die Wiege des österreichischen Rotweins: Dem Burgenland entstammt nicht nur die Rebsorte Blaufränkisch, der genetische Vorfahre des Zweigelt – meistangebauter Wein der Alpennation. Nein, auch die älteste Weinbaugemeinde Austrias befindet sich hier, nachgewiesen anhand von 2700 Jahre alten Traubenkernen. Heute lebt man im Burgenland besser denn je mit seinen Schätzen; genießt die Wein-Vielfalt von den Steppen rund um den Neusiedler See bis hin zur Weinidylle im Südburgenland; feiert mit Weinköniginnen und erweckt sogar alte, lang als verpönt geltende Rebsorten wie den Uhudler wieder zum Leben. Und dank der Kreativität und dem Engagement seiner Winzer bringt das Burgenland weiterhin viel Neues hervor …

Steckbrief

  • Artikelnummer 682047
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Burgenland
  • Herkunftsangabe Burgenland
  • Qualitätsstufe Qualitätswein
  • Trinktemperatur 6 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 1 g/L
  • Säuregehalt 6,5 g/L
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Esterházy Wein GmbH, A-7061 Trausdorf a. d. W., Österreich
  • Land Österreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken