KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
(50)
Weinstil:
fein & aromatisch
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Western Cape, Südafrika
Chocolate Block-2020

2020 Chocolate Block

WO Swartland

Artikel-Nr. 329391

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
2020
Chocolate Block
WO Swartland
Artikel-Nr. 329391

Trocken, fein & aromatisch, aus der Region Western Cape (Südafrika)

Eine wahre Ikone aus Südafrika. Der Chocolate Block führt eindrucksvoll vor, was die Neue Weinwelt vermag, wenn sie ebenso unvoreingenommen auf die richtigen Rebsorten, wie entschlossen auf die eigene Handschrift achtet. Das Weingut Boekenhoutskloof macht es mit dem Chocolate Block vor. Die Cuvée hat keine Scheu, die klassischen Rhône-Reben Syrah, Grenache, Cinsault samt weißen Viognier mit der Bordeaux-Sorte Cabernet Sauvignon zu vermählen. Ganz unbescheiden fährt der Rotwein vom Kap das komplette Programm auf. Üppig an der Nase, voller dunkler, eingekochter Beerenfrüchte und kontrastiert von würzigen, kräutrigen Eindrücken von Lakritze, Waldveilchen und Noten der Holzreife. Am Gaumen legt der Chocolate Block von Boekenhoutskloof noch einen drauf. Rauchige, fleischige Töne, pechschwarze Oliven zum fein gekörnten Tannin. Grandios im Finale.

Was unsere Kunden sagen...

(50)
5 Sterne
(40)
4 Sterne
(5)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(2)
1 Stern
(0)
  • » War mal super! «

    Jozo, Daheim 10.02.2019 für Jahrgang 2017

    Wer den Wein von früher kennt ist leider von diesem Jahrgang enttäuscht! Preislich viel zu hoch für die Qualität! Flach und für einen süd Afrikaner leider leer im Geschmack!

    6 von 7 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Sehr guter Südafrikaner «

    Josef, Köln 29.07.2020 für Jahrgang 2017

    Einer der besten Weine die ich aus Südafrika je getrunken habe

    4 von 7 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Einfach genial «

    Klaus, München 14.09.2016 für Jahrgang 2014

    Genial mit Rind (auch mit Wild). Stück Fleisch im Mund, Wein nachgießen,..........ausprobieren. Haben den Wein bei einem Südafrika-Urlaub kennen gelernt, unser TOP Rotwein. Weinbeschreibung passt zu 100%.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Besondere Anlässe

    4 von 4 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Ein Blend höchster Qualität «

    Helmut, Asperg 05.04.2020 für Jahrgang 2018

    Wir trinken den Chocolate Block schon seit Jahren und sind bei jedem Jahrgang begeistert von der hervorragenden Kompositionen konstant hoher Qualität. Ein kräftiger und trockener Wein der seinesgleichen Sucht. Den großen Syrah Anteil schmeckt man durchaus raus genauso wie Kaffee und Schokolade im Abgang. Sehr zu Empfehlen zu Rindfleisch, kräftigem Käse oder dunkler Schokolade.

    Meine Speisenempfehlung: Rind
    Wann getrunken: Immer

    2 von 2 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» GENIAL «

Norbert, Wuppertal 04.01.2022 für Jahrgang 2019

Wann getrunken: Genussvolles Essen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sagenhaftes Aroma «

Eva, Saarlouis 10.08.2021 für Jahrgang 2019

Bester Südafrikaner

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Gehaltvolle Eleganz «

Caroline, Limburg 19.04.2021 für Jahrgang 2019

Meine Speisenempfehlung: Käse

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Sehr guter Südafrikaner «

Josef, Köln 29.07.2020 für Jahrgang 2017

Einer der besten Weine die ich aus Südafrika je getrunken habe

4 von 7 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
329391
Bezeichnung
Jahrgang
2020
Geschmack
Trocken
Weinstil
fein & aromatisch
Anbauregion
Western Cape
Anbaugebiet
Swartland
g.U./ g.g.A
Swartland
Rebsorte
Trinktemperatur
18° C
Alkoholgehalt
14.5 % Vol.
Restsüße
3.6 g/l
Säuregehalt
5.1 g/l
Lagerpotential bis
2032
Verschluss
Naturkorken
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Boekenhoutskloof Winery, Excelsior Road, Franschhoek, South Africa
Importeur
Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor, Hawesko GmbH, Friesenweg 4, D-22763 Hamburg
Land
Füllmenge
750 ml