2017

Château Palmer

Margaux AOP, 3ème Cru Classé
€ 285,00
pro Flasche€ 380,00/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.129446
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2017 Château Palmer

»Die feinen Tannine sind sehr klar und präzise, die Reinheit der Frucht ist überwältigend. Die Aromen sind wirklich auffallend schön und bieten eine Fülle von violetten Blüten-Noten mit großer Finesse. Der Wein wird am Gaumen immer besser und besser.« Jane Anson, Decanter »Der 2017er Palmer ist sehr sexy und wohlgeformt mit samtigen und sanften Tanninen. Vollmundig, weich und rund. Extrem lang.« James Suckling Unsere Einschätzung: »Palmer war wieder hervorragend. Das Château ist neben Château Margaux ganz klar die Nummer zwei in Margaux und wird auch fast genauso gut bewertet. Allerdings liegt der Preis bei fast 50 % des Margaux und er ist günstiger als in den letzten Jahren.«
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Robert Parker
96-97/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von Decanter
Decanter
98/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
98/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
97/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Jancis Robinson
17,5/20 Punkte für den Jahrgang 2023
Robert Parker
95-97/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
99/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
99/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Robert Parker
95+/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
94/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
97/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
98/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Bettane & Desseauve
97/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von Decanter
Decanter
97/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Jancis Robinson
18+/20 Punkte für den Jahrgang 2020
Yves Beck
96/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Robert Parker
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
99/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
19/20 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Decanter
Decanter
99/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von Jean-Marc Quarin
Jean-Marc Quarin
98/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Robert Parker
97+/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
98/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Weinwisser
Weinwisser
19/20 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Decanter
Decanter
95/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Jeff Leve
95-97/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Jancis Robinson
16,5/20 Punkte für den Jahrgang 2017
Jeb Dunnuck
92-95/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Antonio Galloni
Antonio Galloni
100/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
99/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
98/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von Decanter
Decanter
98/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von Neal Martin
Neal Martin
97/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Jean-Marc Quarin
18/20 Punkte für den Jahrgang 2016
Markus Del Monego
96/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Jancis Robinson
17,5+/20 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
98/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von René Gabriel
René Gabriel
20/20 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
100/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
98/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Jeb Dunnuck
98/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Antonio Galloni
Antonio Galloni
97/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Neal Martin
Neal Martin
97/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Decanter
Decanter
97/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
95/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Jancis Robinson
17,5/20 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Tim Atkin
Tim Atkin
94/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
95/100 Punkte für den Jahrgang 2012
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
97/100 Punkte für den Jahrgang 2012
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
17/20 Punkte für den Jahrgang 2012
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
96/100 Punkte für den Jahrgang 2011
Jancis Robinson
16,5+/20 Punkte für den Jahrgang 2011
James Suckling
88/100 Punkte für den Jahrgang 2011

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

In Subskription gekauft (für Jahrgang 2019)

Palmer ist immer eine Bank für besondere Momente im Leben.

Himmlisch, & verführerisch (für Jahrgang 2017)

ein Gedicht von Wein. Reich an Duftnoten, brillante Farbe und vielschichtige Aromen. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist der Zweitwein Alter Ego de Palmer. Für festliche Anlässe oder einen schönen Abend mit Freunden...
Der Winzer

Château Palmer

Weltberühmtes Weingut in der Appellation Margaux

Das Weingut Château Palmer gehört nach der Klassifikation der Bordeaux-Weine zur dritthöchsten Kategorie Troisième Grand Cru. Sowohl der Grand Vin als auch der Zweitwein „Alter Ego de Palmer“ sorgen in der internationalen Weinszene für Begeisterung, wobei die Jahrgänge 1961 und 1989 besonderen Kult-Stauts erreicht haben. Château Palmer liegt an der Gironde und profitiert von einem Terroir, das Weine in Spitzenqualität ermöglicht. Die Rebflächen sind zu gleichen Teilen mit Merlot und Cabernet Sauvignon bestockt, außerdem gibt es geringe Bestände des würzigen Petit Verdot. Das Château Palmer bewirtschaftet die Weinberge zu 100 Prozent nach den Regeln des biodynamischen Anbaus und leistet somit in Bordeaux Pionierarbeit.

Die Herkunft

Margaux AOP

Legendäre Bordeaux Region am linken Ufer

Das Weinbaugebiet Margaux gehört zur Region Bordeaux im südlichen Haute-Mèdoc in Frankreich. Für seine exzellenten Rotweine ist Margaux renommiert und berühmt. Die Weine des Anbaugebiets sind duftig und elegant, eignen sich hervorragend zum Altern. Diese Appellation zeichnet sich aber nicht nur durch ihre Größe, sondern auch durch ihre besondere Vielfalt aus. Vom Premier Grand Cru Classé, über Cinquième und Crus Bourgeois bis hin zum überaus authentischen Cru lassen sich Weine entdecken, die das Herz eines jeden Weinliebhabers höherschlagen lassen.

Der Jahrgang

Bordeaux 2017

Das Jahr 2017 gilt in Bordeaux im Kontext superreifer, körperreicher Ausnahme-Jahrgänge wie 2015 als klassisch, weil es kühler und feuchter war. Das Ergebnis dieser Bedingungen sind Bordeauxweine, die an die großen Jahrgänge der 1980er Jahre erinnern: mittlerer Körper, eine schöne Frische, viel ansprechende Frucht und feine Tannine. Sie sind elegant, wohlschmeckend balanciert und früher trinkreif als ihre tanninbewehrten Pendants aus den Vorjahren.

·        "Mit gefällt an den 2017ern, dass sie so frische Fruchtaromen und so wenig Alkohol haben. Dennoch sind viele auch gut lagerfähig, denn hintern der saftigen Struktur liegen oft reife Tannine!" - Romy Abagat, Hawesko Bordeaux-Einkäuferin

·        »In 2017 dreht sich alles um Finesse, Duft und aromatischen Reichtum statt um Fülle.« Lisa Perrotti-Brown, Robert Parker

 

·        »Ich mag diesen Jahrgang. Ich sage nicht, dass er der Beste ist, aber die meisten Weine waren ein Genuss und es ist faszinierend, wieviel man hier lernen kann.« Neal Martin

 

Steckbrief

  • Artikelnummer 129446
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2017
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Herkunftsangabe Margaux
  • Rebsorten Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Petit Verdot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Lagerpotential 2061
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Société Civile du Château Palmer, Margaux, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken