Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2017

Barrua

Isola dei Nuraghi IGTAgricola Punica
€ 34,90
pro Flasche€ 46,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W14919
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2017 Barrua

Giacomo Tachis gab den Anstoß für diesen exzellenten Carignano, der durch eine 18-monatige Reife in Barriques abgerundet wird. Reife rote Früchte und Gewürze sowie Noten von Lakritz und Myrte meint man in seinem üppigen Duft zu erkennen. Ein unsagbar eleganter Wein von Produzenten, die ihr Handwerk mehr als verstehen!
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Weingut Agricola Punica auf Sardinien

Erfolgreiches Joint Venture

Zur Cantina Agricola Punica schlossen sich im Jahre 2002 mehrere engagierte Winzerinnen und Winzer sowie Önologinnen und Önologen mit Giacomo Tachis als treibende Kraft zusammen. Unter anderem sind an diesem Joint Venture die Weingüter Santadi und Tenuta St. Guido beteiligt. Das Weingut Agricola Punica erstreckt sich in der Region Basso Sulcis auf über 150 Hektar. Das erklärte Ziel des Unternehmens ist es, den Weinbau auf dem hervorragenden Terroir in der südwestlichen Ecke der italienischen Insel auf ein neues Level zu heben und die wertvollen autochthonen Rebsorten zu pflegen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem Carignano, einer weltweit verbreiteten und auf Sardinien hochgeschätzten Rotweinsorte.

Die Herkunft

Sardinien

Reiche Reb- und Weinvielfalt

Nach Sizilien zweitgrößte Insel im Mittelmeer und ältester Teil Italiens, in dem die Weinkultur tiefe Wurzeln trägt. In rund 3.000 Jahren haben hier Siedler aus vielen Ländern Wein angebaut und ihre Sorten mit auf die Insel gebracht. Und das merkt man noch heute: Die Weinregion Sardinien ist eine der archaischsten Italiens und zugleich eine der vielfältigsten und unkonventionellsten, was die Rebsorten und die Weinstile angeht. Autochthone Reben wie Nuragus, Monica, Torbato und Vermentino treffen auf importierte Sorten wie den spanischen Garnacha, der unter dem Namen Cannonau eine echte sardische Spezialität darstellt. Wer sich mit Sardiniens befasst, erlebt Neues und kommt in den Genuss hochwertiger Rot-, Weiß- und Dessertweine, die sich durch ihren ganz speziellen Stil von den bekannten Gewächsen Italiens abheben.

Steckbrief

  • Artikelnummer W14919
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2017
  • Anbauregion Sardinien
  • Herkunftsangabe Carignano del Sulcis
  • Rebsorten 85% Carignano
    10% Cabernet Sauvignon
    5% Merlot
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Restsüße 0,3 g/L
  • Säuregehalt 5,3 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Agricola Punica S.p.A.",09010,"Santadi (CI)",Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken