2020

Assolo Vino Frizzante Rosso

Reggiano Secco DOC LambruscoMedici Ermete
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.393263
Übersicht

2020 Assolo Vino Frizzante Rosso

Dieser Rotwein stammt aus den Weinbergen von Tenuta und Quercioli in der Provinz Emilia-Romagna. Hier produziert die Familie Medici Jahr für Jahr dank einer strengen Kontrolle einen der besten Lambruscos. Dieser Secco aus Ancellotta- und Lambrusco-Salamino-Trauben besticht durch seine rubinrote Farbe, ist trocken sowie ausgewogen am Gaumen und besitzt eine gute Lebendigkeit. Zu Fleisch und Pizza ein hervorragender Begleiter.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Medici Ermete & Figli

Neuer Erfolg für den Lambrusco

In der Mitte des 20. Jahrhunderts gründete Remigio Medici ein Weingut, um die Familienweinberge in der Region Emilia Romagna endlich selbst zu nutzen. Inzwischen wird das Gut namens Medici Ermete & Figli bereits in dritter Generation geführt und erzielt beeindruckende Erfolge. Trauben werden hier streng verlesen und nur die besten gelangen in den Wein. Mithilfe von moderner Technologie und umweltfreundlichem Vorgehen auf den Weinbergen entstehen einige der besten Weine Italiens. Neben Sauvignon und rotem Collio produziert die Familie Medici auch Lambrusco auf Spitzenniveau. Der Concerto Lambrusco wird hier schon seit 20 Jahren erzeugt und hat dazu beigetragen, dass dieser Rotwein zu den italienischen Qualitätsweinen aufgestiegen ist.

Die Herkunft

Emilia Romagna

Der fruchtbare Bauch Italiens

Die Emilia-Romagna liegt nördlich der italienischen Apenninen und südlich der Po-Ebene. Mit acht bis neun Hektoliter Ertrag pro Jahr ist diese Weinregion ähnlich produktiv wie das gesamte deutsche Weinland. Die beiden sehr unterschiedlichen Landschaften Emilia und Romagna bringen ihre Stärken in die hiesigen Tropfen ein. Dennoch steht die Massenproduktion deutlich im Zentrum, während Qualitätsweine noch immer selten sind. Neben Wein ist die Emilia-Romagna bekannt für Parmaschinken, Balsamicoessig und herkunftsgeschützten Parmesan. Die größte Region Italiens zwischen der Adria im Osten und dem bergigen Binnenland im Süd-Westen ist die Heimat unterschiedlichster Rebsorten von Sangiovese über Lambrusco bis Albana.

Steckbrief

  • Artikelnummer 393263
  • Bezeichnung Perlwein
  • Weinart Perlwein / Secco
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Emilia Romagna
  • Herkunftsangabe Reggiano
  • Qualitätsstufe Denominazione Di Origine Controllata
  • Rebsorten 100% Lambrusco
  • Trinktemperatur 14 °C
  • Alkoholgehalt 11,5 % Vol.
  • Restsüße 14 g/L
  • Säuregehalt 7 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Sekt/Champagnerkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Medici Ermete & Figli, 42040 Reggio Emilia, Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken