2018

Aliotto Toscana

Toscana IGTTenuta Podernovo
€ 8,99
pro Flasche€ 11,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W74347
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar, Mindestbestellmenge 6 Flaschen
Übersicht

2018 Aliotto Toscana

Dichtes Rubinrot schimmert im Glas, das Bouquet des trockenen Aliotto duftet verlockend nach reifen Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren, Minze und Schokolade. Nach zwölf Monaten im Barrique offenbart sich die Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese mit vollem Körper und wunderbar samtigen Tanninen. Kraftvoll und frisch klingt dieser exzellente Toskaner in einem fruchtigen Finale aus.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten

(für Jahrgang 2018)

Grandioser Wein mit sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Schmeckt nach Toskana und dem herrlichen Landgut, auf dem er produziert wird. Ich hatte das Vergnügen dort Gast zu sein. Das gute Essen und der Wein gehören einfach zusammen. Mehr Toskana geht nicht.
Wann getrunken: Einfach so, Grillen
Der Winzer

Tenuta Podernovo

Vom Ferrari-Schaumwein zum toskanischen Rotwein

Die italienische Lunelli Weinfamilie ist nicht nur für ihren Ferrari Trento Spumante bekannt, mit dem Weingut Tenuta Podernovo besitzt die Familie auch ein Weingut außerhalb des Trentino. Hier verwirklichen die Lunellis ihren Traum, in der Toskana Wein zu produzieren. Auf rund 40 Hektar wachsen die roten Rebsorten. Die Hälfte davon sind mit Sangiovese bestockt. Das Ergebnis der Arbeit auf dem Weingut Tenuta Podernovo sind köstliche Rotweine, die das ganze Potenzial des Anbaugebiets demonstrieren. Der Teuto ist würzig-intensiv, während der Aliotto sanft und besonders gut ausbalanciert ist. Beide Weine haben schon viele Preise gewonnen. Übrigens bieten die rustikalen Gebäude des Weingutes viel Platz für Gäste – besuchen Sie das Hotel und verkosten Sie die exzellenten Rotweine der umtriebigen Lunelli-Familie!

Die Herkunft

Toskana

Heimat der italienischen Supertoskaner

Die Toskana ist vielleicht als idyllischste Urlaubsregion Italiens bekannt, manche zieht aber nicht etwa der schiefe Turm von Pisa oder das Panorama von San Gimignano dorthin, sondern der herrliche Wein der Region. Rund um die toskanische Hauptstadt Florenz hat sich das berühmte Anbaugebiet über Jahrhunderte etabliert. Während die warme Sonne der Toskana das Gemüt erwärmt und direkt gute Laune verbreitet, versprühen auch toskanische Weine Lebensfreude pur – und sind dabei so unterschiedlich, wie die Toskana selbst. Italien ohne die Toskana und ihre hochqualitativen Supertoskaner ist für Weinkennerinnen und -kenner kaum vorstellbar. Von vielfältigen IGT-Weinen, über Qualitätsweine aus dem Chianti Classico bis hin zu toskanischen Spitzentropfen aus den DOCG-klassifizierten Bereichen ist für jeden Gaumen das Richtige dabei. 

Steckbrief

  • Artikelnummer W74347
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Toskana
  • Herkunftsangabe Toskana
  • Rebsorten 60% Sangiovese
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 1,6 g/L
  • Säuregehalt 4,94 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Tenuta Podernovo",56030,Terricciola,Italien
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken