Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

(29)
5 Sterne
 
(15)
4 Sterne
 
(8)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(5)

La Fleur Saint-Michel Perlant

Côtes de Gascogne IGP
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.844716
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar

Eine Enttäuschung

Wenn Sekt oder Prosecco als Bezeichnung nicht ausreicht, gibt es eben Perlant. Nun gut, jedem seine Chance. Aber dieser Wein ist völlig ohne Perlen. Sehr enttäuschent. Keine Empfehlung.

Leider ein Reinfall

Wie viele schon geschrieben haben, kann auch ich das maue Ergebnis der Verkostung nur bestätigen. Der Wein (\Perlant\" ist ja wohl der völlig falsche Ausdruck) ist einfach nur langweilig."

Was für eine Enttäuschung

Nach langer Zeit - der Perlant soll ja ruhen nach dem Transport - nochmals eine Flasche aufgemacht. Genauso wenig \perlierend\" wie die Erste Flasche. Echt enttäuschend. Kein Wein mit Vergnügungspotenzial. (Lieb gemeinte 1 von 5 Sternen)"

NEIN - ganz klares Nein

Der Wein ist was die Kohlensäure angeht einfach nur tot. Da perlt nichts, da prickelt nichts, da ist einfach nur Enttäuschung pur im Glas. Und das für knapp 10 Euro. Sorry, es gibt bei Hawesko deutlich bessere Perlweine, dieser hier ist einfach nur tot und langweilig im Glas

Da perlt leider gar nichts in der Flasche

Natürlich von Saint Michel ein fruchtiger Weißwein. Aber der Perlant sollte doch noch etwas mehr liefern. Spoiler: Tut er nicht! Nach dem Einschenken im Glas ist der Wein sofort (kohlensäuretechnisch) tot. Von daher: Völlige Enttäuschung - das erhoffte leckere \Mehr\" ist leider ausgeblieben."