(117)
65% würden dieses Produkt weiter empfehlen
5 Sterne
 
(76)
4 Sterne
 
(26)
3 Sterne
 
(11)
2 Sterne
 
(3)
1 Sterne
 
(1)
2018

Feudo Arancio Nero d'Avola Riserva

Sicilia DOC
€ 8,99
pro Flasche€ 11,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.336871
Lebensmittel­angaben
Versand voraussichtlich: 22.12.2022

Nicht überzeugend (für Jahrgang 2017)

Von dieser Riserva habe ich mir mehr versprochen.

Kein Sizilien-Star, sondern ein normaler Feudo Arancio (für Jahrgang 2015)

Zwischen dem Nero d' Avola Riserva und dem normalen Nero d' Avola gibt es praktisch (außer dem Preis) keinen Unterschied. Der 12-monatige Barriqueausbau ist leider überhaupt nicht erkenn- und schmeckbar. Keine Tiefe und kein langer Nachklang. UND Verführung ist völlig übertrieben. Mit viel Wohlwollen 3 Sterne.

Kein Sizilien-Star, sondern ein normaler Feudo Arancio (für Jahrgang 2015)

Zwischen dem Nero d' Avola Riserva und dem normalen Nero d' Avola gibt es praktisch (außer dem Preis) keinen Unterschied. Der 12-monatige Barriqueausbau ist leider überhaupt nicht erkenn- und schmeckbar. Keine Tiefe und kein langer Nachklang. UND Verführung ist völlig übertrieben. Mit viel Wohlwollen 3 Sterne.

Wohlschmeckender Rotwein (für Jahrgang 2017)

Es ist eine Nachbestellung, das sagt wohl alles
Meine Speiseempfehlung: Rind

gut (für Jahrgang 2015)

Meine Speiseempfehlung: Pasta

Das können die besser (für Jahrgang 2015)

Kein schlechter Wein, aber auch kein sehr guter. Die Erwartung an das Weingut ist aufgrund der Erfahrungen mit vor allem dem Feudo Arancio Riserva recht hoch; das kann dieser Wein bei allem Bemühen nicht ganz einlösen. Mittlerer Körper, mittellanger Abgang, mittlere Intensität im Geschmack.

Guter Durchschnitt (für Jahrgang 2015)

Am Ende der Laufzeit.... beginnt schon den Alterungsprozess. Die Wucht und Fülle jüngerer Jahrgänge hat er nicht, aber dafür ist er gut trinkbar
Meine Speiseempfehlung: Käse

Solider Rotwein (für Jahrgang 2015)

Solider Rotwein, ausgereifter Geschmack. Gut zum Essen trinkbar. Fehlt allerdings das außergewöhnliche. Wenig Nachhall, kaum Nase.