TELEFONISCHE BERATUNG: 04122 50 44 33
KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
(86)
Weinstil:
leicht & fruchtig
Geschmack:
Trocken
Herkunft:
Venetien, Italien
Amistani Guarda Prosecco

Amistani Guarda Prosecco

Prosecco DOC Treviso

Artikel-Nr. 666742

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Amistani Guarda Prosecco
Prosecco DOC Treviso
Artikel-Nr. 666742

Einer der beliebtesten Proseccos aus dem Hawesko-Sortiment. Hier stimmt einfach alles: das Bukett von Sommerblüten, Mandeln und Zitrusfrüchten, die feine Perlage, die animierenden Fruchtaromen im Geschmack. Das ist ein leichter Aperitif und ein perfektes Getränk für sommerliche Festivitäten mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

STECKBRIEF

Artikel-Nr.
666742
Bezeichnung
Perlwein
Geschmack
Trocken
Weinstil
leicht & fruchtig
Anbauregion
Venetien
Anbaugebiet
Geschützte Ursprungsangabe
Prosecco DOC
Herkunftsklassifikation
DOC
Rebsorte
  • 100% Glera
Füllmenge
750 ml
Trinktemperatur
6° C
Alkoholgehalt
11 % Vol.
Lagerpotential bis
2018
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Anschrift Hersteller
Mionetto Spa - Valdobbiadene - I - Italia nella cantine di Crocetta del Montello - TV
Land
Füllmenge
750 ml

Was unsere Kunden sagen...

(86)
5 Sterne
(58)
4 Sterne
(25)
3 Sterne
(3)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
  • » Sehr sanft und gut verträglich! «

    Kurt W., Konz 02.02.2017

    Bin überrascht, dieser Prosecco wird bei mir nicht mehr fehlen. Ein hervorragender Spritz, bei meinen Freunden nicht mehr weg zu denken. Immer wieder!

    Meine Speisenempfehlung: Pasta
    Wann getrunken: Zu jeder Gelegenheit darf er nicht fehlen!

    3 von 3 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Klasse Prosecco «

    Hans-Jürgen C., Ihlow 04.12.2017

    zum Apperitiv oder am Abend einer schönen Sommernacht

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » leicht und nicht dominant «

    Krzysztof Z., Kirkel 06.11.2017

    Bisschen fruchtig, trocken und etwas erfrischend. Sehr gut aussehendes Etikett.

    Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

  • » Prosecco zum Geniessen «

    Christine K., Heide 05.11.2017

    Super leckerer Prosecco. Haben wir bei Freunden kennengelernt und waren begeistert. Ein Prosecco zum Geniessen

    Meine Speisenempfehlung: Käse
    Wann getrunken: gemütlicher Abend mit Leckereien (Käse, serrano Schinken, Salami, Cräcker Dip

    0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

    Finden Sie diese Rezension hilfreich?
    Hier Feedback abgeben.

» Klasse Prosecco «

Hans-Jürgen C., Ihlow 04.12.2017

zum Apperitiv oder am Abend einer schönen Sommernacht

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» leicht und nicht dominant «

Krzysztof Z., Kirkel 06.11.2017

Bisschen fruchtig, trocken und etwas erfrischend. Sehr gut aussehendes Etikett.

Meine Speisenempfehlung: Nachtisch

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Prosecco zum Geniessen «

Christine K., Heide 05.11.2017

Super leckerer Prosecco. Haben wir bei Freunden kennengelernt und waren begeistert. Ein Prosecco zum Geniessen

Meine Speisenempfehlung: Käse
Wann getrunken: gemütlicher Abend mit Leckereien (Käse, serrano Schinken, Salami, Cräcker Dip

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

» Der einzig wahre Familien-Haus-Prosecco «

Sarah, Bamberg 03.11.2017

Weihnachten, Geburtstag,... so fing es an. Mittlerweile darf dieser Prosecco auf keinem Fest mehr fehlen. Sektempfang war gestern, Prosecco-Empfang ist heute. Vor Jahren hat mein Papa diesen feinen Tropfen entdeckt, der nicht nur auf meiner Hochzeit immer wieder Komplimente eingeheimst hat, klar ist: auch im neuen Zuhause darf dieser Prosecco nicht fehlen. Mit lieblichem Wein, süßem Sekt - damit kann man mich jagen. Mit diesem Prosecco werden aber sogar Prickel-Gegner schwach. Nicht nur zum Nachtisch, oder beim Begrüßen mit Lachsbrötchen ein Hit, sondern geeignet um nicht nur ein Glas zu genießen.

Meine Speisenempfehlung: Nachtisch
Wann getrunken: Zum Gäste verwöhnen und Familienrunden genießen

0 von 0 Personen fanden dies hilfreich.

Finden Sie diese Rezension hilfreich?
Hier Feedback abgeben.

Rebsorte
Glera
Glera
Starrebe im Prosecco-Land
Die weiße Rebsorte Glera ist in Norditalien zu Hause. Sie reift erst spät und bringt strohgelbe bis goldgelbe Weißweine hervor, die sehr spritzig sind. Damit liefert sie die perfekte Basis für angenehm prickelnden Perl- und Schaumweingenuss. Im Prosecco-Gebiet keltert man die Glerarebe sortenrein. Für Spumante und Frizzante aus dem Veneto und der Lombardei vereint man sie dagegen häufig mit weiteren Rebsorten, wobei die Cuvée je nach Gusto des Kellermeisters unterschiedlich aussieht.