Kalte Tage, heiße Angebote! Eiskalt reduzierte Sonderpreise Zum Angebot

Tavel

Zurück zur Übersicht
Tavel
Der als bester Roséwein Frankreichs geltende Tavel wird im Umland der gleichnamigen Kleinstadt am Westufer der südlichen Rhône produziert. Die Appellation d'Origine Contrôlée Tavel gehört zu den wenigen Regionen in Frankreich, die sich ausschließlich diesem Weintyp widmen. Bereits Louis XIV liebte den fruchtigen Tavel Rosé; die Schriftsteller Honoré de Balzac und Frédéric Mistral verewigten den Wein aus Tavel in ihren Werken.  

Tavel wird immer als Cuvée gekeltert. Zu seiner Produktion sind neun Rebsorten zugelassen. Die zentrale Rolle spielt gemeinhin Grenache, außerdem wirken mit: Bourboulenc (weiß), Calitor, Carignan, Cinsaut, Clairette Rose, Mourvèdre, Piquepoul Blanc und Syrah. Dabei muss der Anteil von Grenache und Cinsaut jeweils mindestens 15 Prozent betragen, die anderen Rebsorten dürfen zu maximal 10 vertreten sein; insgesamt darf ihr Anteil 60 Prozent nicht überschreiten.