KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Sultana

Die weiße Rebsorte wird vor allem im Nahen Osten, Australien, Südafrika und Kalifornien angebaut. Sie ist auch unter den Synonymen Kismis, Sultanina, Sultanine und Thompson Seedless (seedless = kernlos) bekannt. Mit knapp 300.000 ha Rebfläche ist die drittmeist angebaute Rebsorte der Welt. Die vielseitige Sorte wird vor allem als weltweit häufigste Tafeltraube, für die Herstellung von Rosinen oder für Destillation verwendet. In Kalifornien ist sie noch vor dem Chardonnay die häufigste und in Südafrika die zweithäufigste Rebsorte. Einer der ersten Anbauer in Kalifornien war William Thompson, deshalb ist hier dieser Name gebräuchlich. Sie wird fast ausschließlich im Central Valley, der Zentrale der kalifornischen Rosinenproduktion, angebaut. Es wird auch ein einfacher Tischwein daraus gekeltert.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/