Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Imprägnierverfahren

Zurück zur Übersicht
Imprägnierverfahren
Einfache Schaumweine durchlaufen keine Flaschengärung, sondern werden wie kohlensäurehaltige Limonade karbonisiert. Beim Imprägnierverfahren wird das Getränk im Tank unter hohem Druck mit Kohlenstoffdioxid versetzt und anschließend in Flaschen abgefüllt. Diese preisgünstige Herstellungsart muss nach dem EU-Weingesetz auf dem Etikett als "mit zugesetzter Kohlensäure" (französisch "vin mousseux gazéifié", italienisch "frizzante") vermerkt sein.