Neujahrs-Sale! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50% Zum Angebot

Ghemme

Zurück zur Übersicht
Ghemme
Der DOCG-Rotwein Ghemme kommt aus einem winzigen, sehr alten Anbaugebiet rund um den gleichnamigen Ort in der norditalienischen Provinz Novara (Piemont). Ähnlich wie der DOC Gattinara aus der Provinz Vercelli auf der gegenüberliegende Seite des Flusses Seisa wird der trockene Ghemme zu mindestens 85 Prozent aus Nebbiolo produziert; erlaubt ist der Verschnitt mit Vespolina und/oder Uva Rara. Heute ist die bewirtschaftete Rebfläche von Ghemme auf weniger als 60 Hektar geschrumpft.