Kalte Tage, heiße Angebote! Eiskalt reduzierte Sonderpreise Zum Angebot

Coda di Volpe Bianco

Zurück zur Übersicht
Coda di Volpe Bianco
Die sehr alte autochthone Rebsorte Coda di Volpe Bianco wird in der süditalienischen Campania kultiviert. Der spätreifende "Fuchsschwanz", wie die auch Caprettone und Pallegrello genannte Rebe wegen der Form ihrer Trauben heißt, ergibt würzige, leicht salzig-mineralische Weißweine; unter anderem ist sie im Vesuvio Bianco und im Lacrima Christi Bianco zu mindestens 35 Prozent vertreten.