{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
SHOPPING WEEKEND: JETZT BIS ZU 30€ RABATT SICHERN!
2021

Opta Tinto

Dão DOCQuinta da Giesta
€ 8,99
pro Flasche€ 11,99/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.117978
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Opta Tinto

Der Opta Tinto überzeugt hauptsächlich durch sein ausgeglichenes Frucht-Säure-Spiel. Der weiche, aromatische Kern, der sich vorwiegend durch eingekochtes, dunkles Obst auszeichnet, profitiert von der gut eingebundenen Säure. Beides harmoniert ideal mit den weichen Tanninen, die dem Wein einen samtigen, runden Charakter bescheren. Anklänge von Roter Johannisbeere spenden dem Opta Tinto einen frischen Hauch und runden das Genusserlebnis ab.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

Auszeichnung von International Wine Challenge

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2021

International Wine Challenge

Ausgezeichnet von

International Wine Challenge

Auszeichnung

Auszeichnung von Mundus Vini

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2021

Mundus Vini

Erklärung Skala

Zu gewinnen gibt’s für die Weine bei der Mundus Vini Medaillen – wie bei Olympia. Das Treppchen der Mundus-Vini beginnt allerdings nicht mit Bronze, sondern mit Silber. Das bekommen Weine, die mindestens 85 Punkte erreichen. Ab 90 Punkten blinkt die Medaille dann golden. Und erreicht ein Wein sogar 95 oder mehr Punkte, erhält er "Großes Gold", was seit einiger Zeit als "Grand Gold" auf der Münze erscheint. Vorausgesetzt, er gehört zu den höchstbewerteten seiner Kategorie. Die tatsächliche Mindestpunktezahl kann sich bei allen drei Kategorien allerdings noch nach oben verschieben, da nur die bestbewerteten Weine ausgezeichnet werden. Als Sonderauszeichnung gibt es die "Best of Show“ für die Sieger der jeweiligen Kategorien, in denen die Weine eingeordnet werden.

 

100 - 95 Punkte: Großes Gold
  94 - 90 Punkte: Gold
  89 - 85 Punkte: Silber

 

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini wurde 2001 vom Meininger-Fachverlag gegründet. Der Wettbewerb hat zwar seinen Sitz in Deutschland, doch wie sein lateinischer Name schon andeutet (Mundus Vini bedeutet übersetzt Welt der Weine), ist er offen für Weine aus der ganzen Welt. Mit inzwischen über 12.000 Weinen und zwei Verkostungsterminen jedes Jahr hat er sich in der Weinszene zum vielbeachteten Schwergewicht gemausert.

Verkostet wird von mehrheitlich international besetzten Teams, selbstverständlich "blind". Bewertet nach dem für die OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin) für Wettbewerbe entwickelten 100-Punkte-Schema, das in die Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie/Gesamteindruck unterteilt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Weine nicht absolut, sondern innerhalb ihrer eigenen Peergroup bewertet werden. Ein Wein einer einfacheren Kategorie kann deshalb durchaus mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, während ein faktisch höherwertiger Wein in seiner Kategorie leer ausgeht. Die maximale Anzahl der Weine, die innerhalb einer Kategorie ausgezeichnet werden können, ist limitiert.

Hier alle bewerteten Weine von Mundus Vini entdecken.

Auszeichnung

BRONZE Medaille

für den Jahrgang 2021

Decanter

Erklärung Skala

Erklärung Skala

Bei den Decanter World Wine Awards gibt es sowohl Punkte, als auch Medaillen – die aber nur für die besseren Weine. Wie im Sport, bei Bronze beginnend, allerdings bis Platin reichend. Zusätzlich gibt es den Titel Best in Show für die Sieger der jeweiligen Kategorien. Zusätzlich werden die Punkte in der Decanter-Tabelle ins 100er-System übersetzt.

Einzigartig  Platinum
Außergewöhnlich  Gold
Sehr empfehlenswert  Silber
Empfehlenswert  Bronze
Lobende Erwähnung ("commended")  
Anständig  
Dürftig  
Fehlerhaft  

 

 

Ausgezeichnet von

Decanter

Der Decanter ist ein monatlich erscheinendes Weinmagazin, das 1975 in London gegründet wurde. Er ist damit das älteste Weinmagazin für Verbraucher und Verbraucherinnen im Vereinigten Königreich. Heute sind unter der Marke das Printmagazin, eine digitale Ausgabe, Weintasting-Events, sowie eine News- und eine Premium-Website für Abonnierende versammelt. Ein weiteres Mitglied der Decanter-Familie ist der 2004 gegründete Wettbewerb Decanter World Wine Awards mit über 15.000 Weinen – jedes Jahr.

Der Decanter wird oft als britisches Pendant zum amerikanischen Wine Spectator bezeichnet. Gemeinsam haben beide Magazine tatsächlich die klare Verbraucherorientierung und das 100-Punkte-System, inklusive der 75-Punkte-Grenze als Startpunkt für akzeptable Weine. Auch die Tatsache, dass sowohl Einzel- als auch Panel-Verkostungen Aufnahme ins Magazin finden können, eint beide Blätter.

Beim Vergleich der Bewertungen für das Magazin Decanter und für die Decanter World Wine Awards fällt auf, dass beim Wettbewerb deutlich höher bepunktet wird.

Hier alle bewerteten Weine von Decanter entdecken.

 

Kundenbewertungen (8)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

8 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Rind (2) Lamm (1) Wild (1) Meeresfrüchte (1) Pasta (1) Geflügel (1) Käse (1) Einfach so (1) Geburtstag (1) Party (1) Jubiläum (1) Hochzeit (1) Grillen (1)

Typischer Portugiese mit eleganten Taninen (für Jahrgang 2020)

Viiiieeell Frucht, dunkel violette Farbe, tolles Bukett und Tiefe. Enorm gutes Preis-Leistungsverhältnis. Werde gleich noch ein 6er Paket ordern.

Klassiker aus Portugal mit viel Frucht (für Jahrgang 2020)

Der Wein ist sehr Fruchtig und hat gleichzeitig eine angenehmen Frische. Hat super zu unserer Pasta mit einer leicht scharfen Sauce gepasst.

Dão - my preferred Portuguese wine region (für Jahrgang 2019)

This Dão, composed from grapes of the endemic Touriga Nacional, Tinta Roriz and Alfrocheiro, has a intense and complex spectrum of flavors. Fantastic value for money!

Elegante Überraschung (für Jahrgang 2019)

Habe diesen Wein in einer Weinbar probiert und war komplett geflasht, musste ihn mir direkt nachbestellen!

Klassiker aus Portugal (für Jahrgang 2019)

Wir waren in Portugal im Urlaub und haben diesen Rotwein in einem Restaurant entdeckt und waren begeistert. Viel Frucht und leichte Tanine. Das Urlaubsfeeling kommt mit diesem Wein zurück.

Erwartungsgemäß gut (für Jahrgang 2019)

Gut zu rotem Fleisch, reifem Käse aber gerne auch solo

Typischer Portugiese… (für Jahrgang 2019)

Fruchtiger Rotwein mit eleganten Taninen. Passt super zum Grillen und mediteranen Gerichten.

Opta Tinto (für Jahrgang 2020)

Bleibt deutlich hinter den Erwartungen (u.a. Falstaff 91 Punkte) zurück, kein nachdrücklicher Geschmack, kurzer Abgang. Gewogen und für zu leicht befunden.
Der Winzer

Opta Wines

Klasseweine von internationalem Renommee

Das Ziel von Opta Wines? Die Essenz Portugals einzufangen! Die Rebflächen von Opta Wines liegen in der legendären Dão DOC, einer der altehrwürdigen Weinbauregionen Portugals. Camilo Leite und Winzer und Önologe Nuno Cancela de Abreu gründeten das Weingut 2013. Auf den Rebflächen werden ausschließlich autochthone Rebsorten der Region Dão kultiviert. Die Weißweine werden aus Malvasia Fina, Encruzado und Cerceal Branco gekeltert. Die Rotweine hingegen entstehen aus Touriga Nacional, Tinta Roriz und Alfrocheiro. Lassen Sie sich das Geschmackserlebnis einer Opta Red Grand Reserve, deren Aromen schwarzer Beeren von einer unaufdringlich präsenten Eukalyptusnote ergänzt werden, keinesfalls entgehen!

Die Herkunft

Dão

Das größte Anbaugebiet für Wein in Portugal

Dão ist das größte Anbaugebiet Portugals und erstreckt sich über 20.000 Hektar im Norden des Landes. Die Region ist geschützt durch zahlreiche Gebirgsketten und wird im Osten durch Spanien sowie im Westen durch die Altantikküste begrenzt. Bereits seit der Antike wird auf den Terrassen rund um den gleichnamigen Rio Dão Weinbau betrieben. Seit 1990 sind die Rebflächen DOC-klassifiziert, was zu einem Aufschwung der Produktion geführt hat. Der Großteil der Weine wird als Rotwein ausgebaut (zum Beispiel Touriga Nacional und Alfrocheiro), ein geringerer Anteil der Ernte entfällt auf die weißen Rebsorten wie Encruzado und Bical. Auch exzellente Schaum- und Roséweine lassen sich aus Dão genießen.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 117978
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Dão
  • Herkunftsangabe Dão
  • Qualitätsstufe D.O.C
  • Rebsorten 35% Alfroucheiro
    35% Touriga Nacional
    30% Tinta Roriz
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 2,9 g/L
  • Säuregehalt 5,59 g/L
  • Lagerpotential 2027
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur ENG.N.° 1528PT para Opta Wines - Coimbra - Portugal
  • Land Portugal
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken