2022

Miraval Côtes de Provence rosé

Côtes de Provence AOPPitt & Perrin
€ 22,90
pro Flasche€ 30,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.336014
Übersicht

2022 Miraval Côtes de Provence rosé

MIRAVAL hat es in wenigen Jahren zu DEM Kultrosé aus Südfrankreich geschafft. Hollywoodstar Brad Pitt hat mit Marc Perrin aus der großen Winzer-Dynastie von der südlichen Rhône eine Mission erfüllt, die viele für Impossible gehalten haben. Das Erfolgsrezept des Weinmacher für den brillanten Rosé aus der Provence liegt in der fein ausgetüftelten Cuvée aus Cinsault, Grenache und Syrah sowie in der auf Topqualität getrimmten Vinifizierung. So ist der Wein auch ohne Promifaktor eine Klasse für sich. Der als Côtes de Provence klassifizierte Miraval betört an der Nase mit einem Aromenstrauß von Erdbeere, Himbeere, Melone und weißen Blüten. Kraftvoll, nahezu saftig am Gaumen kehrt der Rosé seine Beerenaromen noch einmal nach vorne. Feine Mineralität, große Frische im Zitrusgewand und echte Eleganz. Ein Rosé für die besonderen Momente, die keinen roten Teppich brauchen und dennoch Glamour ins Glas zaubern!
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
90/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Jancis Robinson
16,5/20 Punkte für den Jahrgang 2021

Kundenbewertungen (119)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

119 Bewertungen (80% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(90)
4 Sterne
 
(15)
3 Sterne
 
(8)
2 Sterne
 
(2)
1 Sterne
 
(4)
Meeresfrüchte (18) Fisch (11) Geflügel (7) Pasta (6) Einfach so (6) Party (5) Jubiläum (3) Rind (2) Geburtstag (2) Hochzeit (2) Grillen (2) Vegetarisch (1) Käse (1)

Miraval Cotes de Provence 2023 (für Jahrgang 2023)

Der Miraval Rosee des gleichnamigen Chateau und Weinbergs in der Provence (Winzer: Perrier) ist mein absoluter Rosee-Favorit. Ich beziehe ihn seit Jahren und wurde nie enttäuscht. Meine Empfehlung: Ein besonderer Wein für ganz besondere Stunden ...

Schöner Rosé... (für Jahrgang 2023)

... mit toller Himbeer Frucht und angenehmer Säure!

Einfach Top (für Jahrgang 2022)

Ein erfrischender, eleganter Wein den ich diesen Sommer kennen und lieben gelernt habe.

Fruchtig, Locker mit wenig Säure - Top Rose (für Jahrgang 2021)

Schön frisch, mit leichter Rhabarbernote. Herrlicher Sommerwein. Einer meine absoluten Lieblinge !

Immer wieder ein Gedicht (für Jahrgang 2021)

Gehört zum festen Bestandteil unseres Wein-Kühlschrankes

Feiner Rosé mit leichter Rhabarbernote (für Jahrgang 2022)

Bei Rosé-Weinprobe kennen und lieben gelernt. Kaufe sonst keine promi-unterfütterte Produkte. In diesem Fall wäre es schade. Schön frisch, mit leichter Rhabarbernote. Herrlicher Sommerwein.

Unglaublich schöner Wein zum Genießen (für Jahrgang 2022)

Immer wieder gerne gekauft! Wurde noch nie enttäuscht!

Miraval Rosee 2022 (für Jahrgang 2022)

Der Miraval Rosee 2022 ist auch ohne Promibonus (Brad Pitt ist nach Angelina Jolie nun ebenfalls aus der Kooperation mit dem Winzer ausgeschieden) nach wie vor ein feiner eleganter Rosee-Wein, den ich sehr gerne speziell an schönen Sommerabenden mit meinem Partner auf der Terrasse geniesse, sehr gerne zu Langusten mit einem frischen Salat - sehr zu empfehlen ...

Frisch (für Jahrgang 2022)

Schmeckt uns sehr gut. Erst wegen dem Namen Pitt gekauft, aber der Wein ist lecker. So öfter gekauft

Fruchtig (für Jahrgang 2022)

Schmeckt uns sehr gut. War neugierig auf den Tropfen. Alles gut

empfehlenswert (für Jahrgang 2022)

sehr lecker

Lecker (für Jahrgang 2021)

Angenehm fruchtig. Schmeckt uns sehr gut

Trockener Rose (für Jahrgang 2021)

Sehr gut
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Château Miraval

Rosé Ikone von Perrin und Brad Pitt

Das Weingut Miraval strahlt nicht nur mit seinen preisgekrönten Weinen, sondern - Brad Pitt sei Dank - auch mit einem Hauch von Glamour. Hier vereint sich jahrhundertealte Tradition mit moderner Weinherstellung. Die legendäre Winzer-Familie Perrin bewirtschaftet die Steinterrassen auf 350 Metern Höhe ökologisch und mit tiefem Fachwissen. Das Ergebnis: Weine von Weltruf, wie der Miraval Rosé oder der Studio by Miraval, die maßgeblich zur Renaissance der Roséweine beigetragen haben.

Die Herkunft

Provence

Heimat Sonnenverwöhnter Weine

In der Provence, der wohl ältesten Weinbauregion Frankreichs, pflanzten griechische Siedler bereits im sechsten Jahrhundert vor Christus erste Rebstöcke an. Andere Völker führten in den folgenden Epochen zahlreiche neue Rebsorten ein. Im 19. Jahrhundert wurde der Weinanbau in der Provence durch eine große Reblausplage fast komplett zerstört. Ab etwa 1950 machte der Tourismus an der Côte d’Azur die Weine aus der Provence wieder international bekannt. Heute gibt es zwischen Avignon und Nizza neun regionale und lokale AOC-Anbaugebiete. Die Weinregion Provence steht dabei vor allem für Roséweine, auf die über 80 Prozent der jährlichen Durchschnittsproduktion von 900.000 Hektoliter entfallen.

Steckbrief

  • Artikelnummer 336014
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Provence
  • Herkunftsangabe Côtes de Provence
  • Rebsorten Cinsault
    Grenache
    Syrah
    Vermentino
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Miraval à F-84100 - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken