Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020

Le Rime Bianco

Toscana IGTCastello Banfi
€ 6,99
pro Flasche€ 9,32/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.331212
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Le Rime Bianco

Diese Cuvée kommt hellgelb mit frischen grünlichen Reflexen ins Glas und duftet fruchtig, nach Honigmelone und reifem Apfel. Auch im Geschmack bleibt sie frisch, blumig und dabei vollmundig mit ausgewogener Säure. Optimal begleitet sie Fischgerichte, frische Sommersalate und leichte, erste Gänge.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

super guter Sommerwein (für Jahrgang 2019)

Meine Speiseempfehlung: Pasta

Feiner Wein zu einem guten Preis (für Jahrgang 2016)

Der Wein hat uns mit seiner Frucht und Ausgewogenheit total überzeugt. Dazu kommt der gute Preis.

so und nicht anders (für Jahrgang 2019)

..da bereits beim Lieblingsitaliener vor Corona der Favorit, mußte nun während der Pandemie das Weinregal zu Hause aufgefüllt werden. Eine gute Entscheidung .
Meine Speiseempfehlung: Pasta
Der Winzer

Banfi

Der Pioniergeist der Mariani-Family

1978 gründeten die italienisch-amerikanischen Brüder John und Harry Mariani das Weingut Castello Banfi in der Toskana. Der american dream vom italienischen Weingut machte aus Castello Banfi schnell eines der erfolgreichsten Weingüter Italiens. Von Beginn an war es das Ziel, den bestmöglichen Wein zu produzieren. „Mit den Händen arbeiten, mit dem Kopf denken“ war der Ansatz der Brüder. Und so verteufelten sie den Fortschritt nie, sondern machten ihn sich zu Nutze. Ein Meilenstein war die Zusammenarbeit mit dem Spitzen-Önologen Ezio Rivella. Heute führen Cristina und James Mariani das Gut. Mittlerweile werden hochwertige Weine aus Bolgheri, Chianti Classico, Montalcino und dem Piemont gekeltert.

Die Herkunft

Toskana

Heimat der italienischen Supertoskaner

Die Toskana ist vielleicht als idyllischste Urlaubsregion Italiens bekannt, manche zieht aber nicht etwa der schiefe Turm von Pisa oder das Panorama von San Gimignano dorthin, sondern der herrliche Wein der Region. Rund um die toskanische Hauptstadt Florenz hat sich das berühmte Anbaugebiet über Jahrhunderte etabliert. Während die warme Sonne der Toskana das Gemüt erwärmt und direkt gute Laune verbreitet, versprühen auch toskanische Weine Lebensfreude pur – und sind dabei so unterschiedlich, wie die Toskana selbst. Italien ohne die Toskana und ihre hochqualitativen Supertoskaner ist für Weinkennerinnen und -kenner kaum vorstellbar. Von vielfältigen IGT-Weinen, über Qualitätsweine aus dem Chianti Classico bis hin zu toskanischen Spitzentropfen aus den DOCG-klassifizierten Bereichen ist für jeden Gaumen das Richtige dabei. 

Steckbrief

  • Artikelnummer 331212
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Toskana
  • Herkunftsangabe Toscana
  • Qualitätsstufe Indicazione Geografica Tipica
  • Trinktemperatur 12 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 3,8 g/L
  • Säuregehalt 5,3 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Banfi S.A. S.r.l., 53024 Montalcino, Italia
  • Land Italien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack halbtrocken