2018

Hatzenport Stolzenberg GG

Trocken, MoselWeingut Heymann-Löwenstein
€ 34,90
pro Flasche€ 46,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.W78112
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2018 Hatzenport Stolzenberg GG

Gelbes Steinobst, reife Orange sowie florale Anklänge und ein Hauch von Tabak - bereits das Bouquet des Hatzenport Stolzenberg GG verführt mit einer wahren Aromensymphonie. Im Geschmack geht es elegant weiter, mit zitrischen Nuancen, nussigen Tönen und zarter Mineralik, die von animierender Säure begleitet über den Gaumen tänzelt. Das langanhaltende Finale greift die florale Stilistik des Bouquets wieder auf. Ein rundum gelungener Genuss.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (0)

Es ist noch keine Kundenbewertung vorhanden.

Schreiben Sie jetzt die erste Bewertung! Jetzt bewerten
Der Winzer

Heymann-Löwenstein

Top-Rieslinge von der Mosel

Unter Kennerinnen und Kennern von Mosel-Weinen ist der Name Reinhard Löwenstein schon lange in aller Munde. Der Spitzenwinzer aus Deutschland ist bekannt für seine Persönlichkeit, seine Qualitätsphilosophie und seinen besonderen Stil. Der unverkennbare Mosel-Riesling vom Weingut Heymann-Löwenstein mit Sitz in Winningen präsentiert den einzigartigen Charakter des berühmten Anbaugebietes mit seinen Steilhängen und Terrassenlagen. In mittlerweile 14. Generation setzt das erfolgreiche Familienunternehmen den Fokus bei der Weinproduktion auf Terroir-Vielfalt. Die Trauben für den trockenen bis edelsüßen Riesling wachsen auf VDP-klassifizierten Lagen in der Region Untermosel auf uralten und vielfältigen Schieferböden, wodurch jeder Wein eine eigene Identität und einen individuellen Geschmack erhält.

Die Herkunft

Mosel

Eines von Deutschlands bekanntesten Anbaugebieten

Die Moselregion – das Weinbaugebiet der Extreme! In dem größten Steillagenweinbaugebiet der Welt mit Weinbergen bis zu 65 Grad Hangneigung bedeutet Weinerzeugung noch aufwändige Handarbeit. Doch die Mühe lohnt sich: Auf dem urzeitlichen Schiefergestein gedeihen feine mineralische Weine – vorneweg natürlich mit der größten Anbaufläche der Riesling, aber auch Müller-Thurgau, die uralte Rebsorte Elbling oder Spätburgunder. Auf beiden Seiten der Mosel und an den Unterläufen ihrer Nebenflüsse Saar und Ruwer finden die Rebstöcke ein warmes Mikroklima und mitunter hervorragende Grand Cru Lagen und Erste Lagen, aus denen Spitzenweine von Weltruf hervorgehen. Aber nicht nur als jahrhunderte alte Wein- sondern auch als geschichtsträchtige Kulturlandschaft zieht diese malerische Gegend viele Besucher an. 

Steckbrief

  • Artikelnummer W78112
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Mosel
  • Herkunftsangabe Mosel
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weingut Heymann-Löwenstein,56333,Winningen,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken