Wir machen Sparen zum Fest! Sparen Sie für kurze Zeit bis zu 50%   Zum Angebot
2021

Golden Cut Rosé

Trocken, PfalzWeingut Uli Metzger
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.665898
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Golden Cut Rosé

Der Golden Cut von Uli Metzger ist ein wahres Goldstück aus besten französischen Rebsorten: Cabernet Franc, Merlot und Cabernet Sauvignon finden sich hier zu einer Rosé-Cuvée zusammen und überzeugen auf elegante, sehr geradlinige Art. Rote Beeren, Stachelbeere und Rhabarber treffen auf eine feine Pfefferwürze und zeigen sich frisch und saftig am Gaumen. Die lebendige Säure wird von feiner Fruchtsüße eingerahmt und sorgt für herrlichen Trinkfluss.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (6)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

6 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(4)
4 Sterne
 
(2)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Meeresfrüchte (1) Vegetarisch (1) Geflügel (1) Fisch (1) Einfach so (1)

(für Jahrgang 2021)

Ehrlicher Rose der immer passt. Leicht, fruchtig, einfach süffig.
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Meeresfrüchte, Geflügel, Vegetarisch
Wann getrunken: Einfach so

Leichter sanfter Rose (für Jahrgang 2021)

Süffiger aromareicher Rose. Leicht auch zum trinken in der Sonne bestens geeignet. Ist das was man sich von einem Sommer Wein vorstellt.

Herrlicher Rosè (für Jahrgang 2021)

Ein ausgezeichneter Rosè vom Uli Metzger. Von französischen Trauben, ein herrliches Cuvee . Einer der besten Rosè Weine, habe schon 2 x nachbestellt. Toller Sommerwein.

Super (für Jahrgang 2021)

Geniale Wein, preis absolut Wert.ohne saure .

lecker Weinchen - wie man so sagt ;-) (für Jahrgang 2021)

unser Sommer-Rosé für dieses Jahr: süffig, spritzig, leicht, aber trotzdem mit Gehalt - einfach fein

sehr guter Wein - passt zur Jahreszeit (für Jahrgang 2021)

Der Winzer

Weingut Uli Metzger

Nordpfälzer Winzerikone

Ist es eine Kuh, ein Bulle oder ein Rind, das auf dem Etikett prangt? In jedem Fall steht das Tier eindeutig für einen Wein von Uli Metzger, der Weinikone aus Asselheim in der Nordpfalz, und damit für Spaß im Glas. Denn auch der Inhalt überzeugt mit einer Qualität, von der sich manch anderer Spitzen-Wein noch eine Scheibe abschneiden kann. Seit der gewitzte Winzer seinen Nachnamen gekonnt in Szene setzt, zerlegt Metzger seine Produktion in A-B-C-Weine und hat sogar »Dry Aged«-Delikatessen im Angebot. Das kommt bei Kunden wie Kritikern gleichermaßen gut an und das Familienweingut hat einen tierischen Lauf. Zudem sorgt mit Lea Metzger schon die nächste Winzergeneration für »saugute« Weine im Stall.

Die Herkunft

Pfalz

Geprägt von Tradition und großer Dynamik

Die Pfalz ist nach Rheinhessen flächenmäßig und mengenmäßig das zweitgrößte Weinbaugebiet in Deutschland. Es kann in zwei eigene Bereiche unterteilt werden und zwar in den nördlichen Bereich Mittelhaardt und Deutsche Weinstraße sowie in die südliche Weinstraße. Neben großen, alteingesessenen Privatweingütern und Winzergenossenschaften, begeistern vor allem junge, dynamische Familienbetriebe.

Steckbrief

  • Artikelnummer 665898
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Pfalz
  • Herkunftsangabe Pfalz
  • Qualitätsstufe Qba
  • Trinktemperatur 9 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 8 g/L
  • Säuregehalt 6,9 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weingut Uli Metzger, Langgasse 32-34, D - 67269 Grünstadt-Asselheim
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken