2023

Gérard Bertrand Gris Blanc

Pays d'Oc IGP
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.649329
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2023 Gérard Bertrand Gris Blanc

Grenache ist die Rebsorte für diesen hellen, fast transparenten und doch rosa schimmernden Wein von Südfrankreichs Winzerikone Gérard Bertrand. Gepresst wird er aus dunklen Trauben, verarbeitet wie ein Weißwein. Er hat ein duftiges Bouquet von frischen Erdbeeren, fein unterlegt mit einem Hauch Kräuterwürze. Frisch und fruchtig ist er am Gaumen, sehr elegant und mit feiner, frischer Säure im Finale.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Gris Blanc

Die Weinberge, auf denen die Trauben für den Gris Blanc gedeihen, befinden sich größtenteils in der Region Tautavel im Roussillon, gelegen zwischen den Pyrenäen und dem Mittelmeer. Dank des außergewöhnlichen Klimas in diesem Gebiet kommen die Grenache-Trauben in ihrer vollen Pracht zur Geltung: Geringe Niederschläge und optimale Sonneneinstrahlung garantieren perfektes Lesegut.

Die Trauben werden manuell geerntet und unmittelbar danach gepresst. Alle Prozesse finden unter Kohlendioxid-Schutz statt, um die feinen Aromen der Grenache-Trauben bis zur Gärung bei niedriger Temperatur (15-18°C) zu bewahren. Der Wein wird mehrere Wochen lang auf der Feinhefe gelagert, bevor er in Flaschen abgefüllt wird.

Genießen Sie den Gris Blanc bei einer Temperatur von 10-12 °C als Aperitif oder in Kombination mit Muscheln, Schalentieren, mediterranen Salaten, asiatischen Gerichten, gebackenem Fisch sowie würzigen Köstlichkeiten wie Thai-Currys und Tajines.

Auszeichnungen

Auszeichnung von Mundus Vini
Mundus Vini
GOLD Medaille für den Jahrgang 2020

Kundenbewertungen (24)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

24 Bewertungen (80% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(16)
4 Sterne
 
(5)
3 Sterne
 
(3)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Einfach so (9) Pasta (7) Fisch (7) Meeresfrüchte (6) Vegetarisch (5) Käse (3) Nachtisch (2) Geflügel (2) Party (2) Rind (1) Schwein (1) Geburtstag (1) Jubiläum (1) Grillen (1)

(für Jahrgang 2023)

Sehr gut 5 sterne

(für Jahrgang 2023)

Top-Rosé aus Frankreich. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Immer wieder gerne.

Nur gut (für Jahrgang 2023)

Top Rose Wein aus Frankreich, absolute Empfehlung (für Jahrgang 2022)

Zurzeit unser Lieblingswein, ausgewogen, fruchtiger Wein für den täglichen Genuss.

(für Jahrgang 2022)

Wir genießen den Wein sehr gerne mit Freunden. Alle sind begeistert. Gerne wieder.

Passt prima zum Sommerabend auf der Terrasse, sehr harmonisch und ausgewogen (für Jahrgang 2022)

Super Sommerwein, leicht und frisch (für Jahrgang 2022)

Sehr fein

Toller Sommerwein (für Jahrgang 2022)

Gros Blanc ist ein schöner leichter Sommerwein. Ich kaufe ihn bereits im 2. Jahr und er passt eigentlich zu allem.

Sehr gut (für Jahrgang 2022)

Netter guter Wein für den Sommer.

(für Jahrgang 2022)

Schöner Sommerwein

Ein erstklassiger Begleiter an warmen Sommerabenden (für Jahrgang 2022)

Frisch (für Jahrgang 2022)

Sehr leckerer, frischer Rosé. Gerne wieder!

(für Jahrgang 2022)

Ein vielseitiger Genuss als Aperitif oder zur Vorspeise. Sommerfeeling ! Tolles Preis-Leistungsverhältnis!
Alle Bewertungen lesen
Der Winzer

Gérard Bertrand

Der Botschafter des Languedoc

Von den Weinbergen des Corbières über die französische Rugby Nationalmannschaft in den Madison Square Garden: Das ist die Erfolgsgeschichte des aus Südfrankreich stammenden Gérard Bertrand. 11 Weingüter in den schönsten Lagen des Languedoc-Roussillons bewirtschaftet Bertrand. Seine Verdienste haben ihm die Bezeichnung ‚Prinz des Languedoc‘ eingebracht. Gérard Bertrands Weine sind längst über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt und berühmt, seine Merlots, Cabernet Sauvignons, Chardonnays, Syrahs und Rosés wurden international vielfach ausgezeichnet. Im August 2016 wurden Gérard Bertrands Weine bei den MTV Music Video Awards im New Yorker Madison Square Garden serviert – ein großer Moment für den Botschafter des Languedoc!

 

Die Herkunft

Pays d'Oc IGP

Weinland der unbegrenzten Möglichkeiten

Von den steilen Hängen der Pyrenäen bis zu den sanften Hügeln, von Garrigue bis zu endlosen Stränden - die Weinberge der Pays d'Oc IGP erstrecken sich über vier Departements des Languedoc-Roussillon (Gard, Hérault, Aude und Pyrénées Orientales). Seit 2.600 Jahren spielt Pays d'Oc eine zentrale Rolle im wirtschaftlichen und kulturellen Austausch im Mittelmeerraum. Seit mehr als 35 Jahren tragen die Winzerinnen der Pays d'Oc maßgeblich zum Erfolg der hauptsächlich sortenreinen Weine und dem Ruf dieser geografisch geschützten Herkunft bei. Ganz gleich, ob Rot-, Rosé- oder Weißwein, ob sortenrein oder Cuvée - die Winzerinnen der Pays d'Oc haben die Freiheit, ihren eigenen Stil zu wählen, im Einklang mit ihrem Motto "Liberty of Style". Mit 58 verschiedenen zugelassenen Rebsorten und einem Gebiet von 120.000 Hektar sind der Kreativität der Winzer*innen keine Grenzen gesetzt. Das mediterrane Klima, die Lage zwischen Meer und Bergen, die reichlich vorhandenen Sonnenstunden und die vorherrschenden Winde tragen nicht nur zur Produktion herausragender Weine bei, sondern ermöglichen auch einen verantwortungsvollen Weinbau, mit einem besonders hohen Anteil an Biowein.

Steckbrief

  • Artikelnummer 649329
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2023
  • Anbauregion Languedoc-Roussillon
  • Herkunftsangabe Pays d´Oc
  • Qualitätsstufe IGP - Indication Géographique Protégée
  • Rebsorten 100% Grenache
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 4 g/L
  • Säuregehalt 3,5 g/L
  • Lagerpotential 2027
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Gérard Bertrand à F11100-262, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken