Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Sessantina & Sessantanni Primitivo als Sonder-Edition aus alten Reben. Sparen Sie bis zu 40 %     Zum Angebot
2021

Côtes de Gascogne Blanc

Côtes de Gascogne IGP, 1 Liter
€ 6,99
pro Flasche/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.504885
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2021 Côtes de Gascogne Blanc

Das ist der pefekte, herrlich frische Wein für jeden Tag! Er kommt aus der Gascogne und ist in seiner ganzen Stilistik absolut typisch für die Region an der Atlantikküste. Er präsentiert sich expressiv-aromatisch, mit Noten von Zitrone und Limette und einem Hauch exotischer Frucht, die von knackiger Säure begleitet werden. Ein unkomplizierter Weißer, der zu vielen Gelegenheiten passt.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2020

Frankfurt International Trophy

Erklärung Skala

Verteilt werden Medaillen in den Abstufungen Silber, Gold und Großes Gold. Zusätzlich wird der beste Wein jeder Kategorie, der beste Wein aller deutschen Regionen und der beste Wein aller Länder ausgezeichnet. Maximal 100 Punkte können die Weine bei der Verkostung nach dem OIV-Schema erzielen, Medaillen werden nach dem folgenden Mindestpunkteschema verteilt:

 

100 - 95 Punkte Großes Gold
  94 - 90 Punkte Gold
  89 - 85 Punkte Silber

 

Ausgezeichnet von

Frankfurt International Trophy

Die Frankfurt International Trophy ist der Newcomer in der bunten Riege der Weinwettbewerbe und Trophys. 2017 wurde sie zum ersten Mal veranstaltet, seitdem trifft man sich jedes Jahr unter der Schirmherrschaft des Frankfurter Oberbürgermeisters im pittoresken historischen Festsaal des Frankfurter Palmengartens.

Die Trophy ist offen für Weine aus der gesamten Welt – und die macht davon reichlich Gebrauch. 2021 waren es immerhin 52 verschiedene Länder, aus denen Weine eingereicht wurden. Dementsprechend sind auch die Verkostungspanels mehrheitlich mit internationalen Fachleuten besetzt. Verkostet wird blind und nach den von der OIV (Organisation Internationale de la vigne et du vin) entwickelten Kriterien – dem weltweiten Quasi-Standard für Wettbewerbe. Die maximale Zahl der Weine, die bei der Trophy ausgezeichnet werden können, ist dabei – wie bei eigentlich allen seriösen Wettbewerben – beschränkt.

Erfrischend der Ansatz, die Panels neben den Profis auch mit ausgesuchten, sehr erfahrenen und eigens geschulten Amateuren zu besetzen. So soll die Perspektive von Verbrauchern und Verbraucherinnen innerhalb des Wettbewerbs gestärkt werden. Zusätzlich zur Wine Trophy gibt’s auch noch je einen eigenen Wettbewerb für Biere und für Spirituosen.

Auszeichnung

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2020

Berliner Wein Trophy

Erklärung Skala

Grand Gold: herausragender Wein

Gold: sehr guter Wein

Silber: guter Wein

Die Berliner Wein Trophy verleiht Silber- und Goldmedaillen sowie "Grand Gold" - Großes Gold. Prämiert werden außerdem die besten Weine des Wettbewerbes in verschiedenen Kategorien. Bei der jährlichen Winterauflage des Wettbewerbes werden außerdem "Special Awards" z. B. für die besten Erzeuger in einer Kategorie verliehen.

Ausgezeichnet von

Berliner Wein Trophy

Die unter der Schirmherrschaft der OIV (Internationale Organisation für Rebe und Wein) stehende Berliner Wein Trophy ist einer der beiden wichtigsten Weinwettbewerbe Deutschlands. Über 400 internationale Juroren bewerten jährlich bis zu 14.000 Weine, die von ca. 2.000 Erzeugern aus 40 Ländern eingereicht werden. Der Wettbewerb wird zwei Mal pro Jahr ausgerichtet: Es gibt eine Sommer- und eine Winterauflage. Wobei nur im Winter die Sonderpreise z. B. für den besten Wein in einer Kategorie oder den besten Erzeuger eines Landes vergeben werden. Im Gegensatz zu anderen Wettbewerben werden bei der Berliner Wein Trophy maximal 30 % der eingereichten Weine mit einer Medaille ausgezeichnet. Damit soll gewährleistet werden, dass wirklich nur „die besten der besten“ die Ehre erwiesen wird, eine Medaille der Berliner Wein Trophy zu tragen.

Hier alle bewerteten Weine von der Berliner Wein Trophy entdecken.  

Auszeichnung

GOLD Medaille

für den Jahrgang 2018

Frankfurt International Trophy

Erklärung Skala

Verteilt werden Medaillen in den Abstufungen Silber, Gold und Großes Gold. Zusätzlich wird der beste Wein jeder Kategorie, der beste Wein aller deutschen Regionen und der beste Wein aller Länder ausgezeichnet. Maximal 100 Punkte können die Weine bei der Verkostung nach dem OIV-Schema erzielen, Medaillen werden nach dem folgenden Mindestpunkteschema verteilt:

 

100 - 95 Punkte Großes Gold
  94 - 90 Punkte Gold
  89 - 85 Punkte Silber

 

Ausgezeichnet von

Frankfurt International Trophy

Die Frankfurt International Trophy ist der Newcomer in der bunten Riege der Weinwettbewerbe und Trophys. 2017 wurde sie zum ersten Mal veranstaltet, seitdem trifft man sich jedes Jahr unter der Schirmherrschaft des Frankfurter Oberbürgermeisters im pittoresken historischen Festsaal des Frankfurter Palmengartens.

Die Trophy ist offen für Weine aus der gesamten Welt – und die macht davon reichlich Gebrauch. 2021 waren es immerhin 52 verschiedene Länder, aus denen Weine eingereicht wurden. Dementsprechend sind auch die Verkostungspanels mehrheitlich mit internationalen Fachleuten besetzt. Verkostet wird blind und nach den von der OIV (Organisation Internationale de la vigne et du vin) entwickelten Kriterien – dem weltweiten Quasi-Standard für Wettbewerbe. Die maximale Zahl der Weine, die bei der Trophy ausgezeichnet werden können, ist dabei – wie bei eigentlich allen seriösen Wettbewerben – beschränkt.

Erfrischend der Ansatz, die Panels neben den Profis auch mit ausgesuchten, sehr erfahrenen und eigens geschulten Amateuren zu besetzen. So soll die Perspektive von Verbrauchern und Verbraucherinnen innerhalb des Wettbewerbs gestärkt werden. Zusätzlich zur Wine Trophy gibt’s auch noch je einen eigenen Wettbewerb für Biere und für Spirituosen.

Kundenbewertungen (88)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

88 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(54)
4 Sterne
 
(24)
3 Sterne
 
(5)
2 Sterne
 
(4)
1 Sterne
 
(1)
Fisch (10) Meeresfrüchte (9) Geflügel (9) Käse (6) Pasta (3) Vegetarisch (2) Rind (1) Schwein (1) Einfach so (1)

(für Jahrgang 2021)

Sehr guter Tageswein

wie immer sehr sehr frisch und lecker (für Jahrgang 2021)

lecker zu allen Gelegenheiten
Wann getrunken: Einfach so

sehr gut - seit Jahren - und das zu diesem Preis (für Jahrgang 2021)

Super frischer französischer Weisswein wie er sein muss zu einem unglaublich günstigen Preis Trinke ihn schon seit Jahren - gleichbleibende Qualität - hoffe es bleibt so

fruchtiges Aroma, wenig Säure (für Jahrgang 2021)

schmeckt zu jeder Jahreszeit
Meine Speiseempfehlung: Fisch, Geflügel

Etwas frankreich im alltag deutschlands (für Jahrgang 2020)

Immer wieder ein Genuss für die Seele

Sehr gut zu unschlagbarem Preis (für Jahrgang 2020)

wenn man erst mal das Vorurteil gegen Literflaschen und Drehverschluß überwunden hat - ist alles super
Meine Speiseempfehlung: Meeresfrüchte

Einfacher Wein (für Jahrgang 2020)

Top Preis-Leistungsverhältnis. Für laue Sommerabende perfekt

Kochen und Genießen (für Jahrgang 2020)

Ich nehme diesen Wein gerne zum Kochen, weil ich keine zu teuren Weine in meine Saucen schütten will, aber auch keinen Fusel. Die Preis-Leistung stimmt total, der Wein ist fruchtig und lecker und so wandert nur ein Teil ins Essen und ein Teil in die Köchin. Auch für Partys ist der Gascogner perfekt, schmeckt jedem Gast und leert dabei den Geldbeutel nicht allzu sehr.

Grandioser Franzose (für Jahrgang 2020)

Ein besonderer Tropfen für jede kurze Auszeit

Fruchtig, fantastisch, lecker (für Jahrgang 2020)

Leckerer Wein aus Südfrankreich, perfekt für warme Tag , auch einfach zum Genießen.

Fruchtig, fantastisch, lecker (für Jahrgang 2020)

Leckerer Wein aus Südfrankreich, perfekt für warme Tag , auch einfach zum Genießen.

Super-Sommerwein (für Jahrgang 2020)

Wunderbar frischer, aromatischer Weißwein noch dazu als 1 l-Angebot

Sehr gut! (für Jahrgang 2020)

Wir sind vollauf zufrieden.
Alle Bewertungen lesen
Die Herkunft

Südwestfrankreich

Die älteste Weinbauregion Frankreichs

Sud-Ouest ist das wohl älteste und berühmteste Weinbaugebiet des Weinlandes Frankreich. Die Region erstreckt sich zwischen dem Zentralmassiv und dem Atlantischen Ozean und bietet roten wie weißen Rebsorten eine erstaunliche Vielfalt an vorteilhaften Bedingungen für den Reifeprozess. Der Weinbau in Südwestfrankreich begann bereits in der Römischen Antike. Im Mittelalter haben Zisterzienser-Mönche hier mehrere Weinsorten angebaut. Sud-Ouest gilt als Heimat von Berühmtheiten wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc oder Merlot. Aber auch autochthone Reben kommen in dem Gebiet immer mehr zum Zug. Insgesamt finden sich in Südwestfrankreich rund 30 Appellationen, die vor allem durch fruchtbetonte, vielseitige Rotweine in der internationalen Weinszene berühmt sind.

Steckbrief

  • Artikelnummer 504885
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2021
  • Anbauregion Südwestfrankreich
  • Herkunftsangabe Cotes de Gascogne
  • Qualitätsstufe IGP - Indication Géographique Protégée
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 11 % Vol.
  • Restsüße 6,5 g/L
  • Säuregehalt 5,1 g/L
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Drehverschluss
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Plaimont à F32400 - 398 - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 1 L
  • Geschmack trocken