{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
Preis-Sprint! - bis zu 50% Rabatt auf über 250 Artikel!
2022

Côte Vivante Camargue Rosé

Terre de Camargue IGP
€ 7,99
pro Flasche€ 10,65/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.960508
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2022 Côte Vivante Camargue Rosé

Spüren Sie den Wind vom Meer, die Frische und leicht salzige Mineralität des Bodens und den feinen Geschmack der Trauben – alles in einem Wein! Der Côte Vivante ist so wildromantisch wie die Camargue, sanft und trotzdem kraftvoll. Seine Rebsorte Caladoc verleiht ihm die zart rotfruchtigen Aromen und das gute Volumen am Gaumen, sein Terroir zeigt sich mit edler, mineralischer Eleganz.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (6)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

6 Bewertungen (100% haben diesen Wein weiterempfohlen) Jetzt bewerten
5 Sterne
 
(5)
4 Sterne
 
(1)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Meeresfrüchte (1) Vegetarisch (1) Fisch (1) Einfach so (1) Party (1) Grillen (1)

ein eleganter Rosé für mich, weil er gerade herb genug ist und trotzdem geschmackvoll seine Leichtigkeit behält (für Jahrgang 2022)

für mich immer wieder die beste Wahl

(für Jahrgang 2022)

Schöne fruchtige, aber kaum süßliche Note, idealer Sommerwein

Klasse Rosè, toller Geschmack (für Jahrgang 2022)

Ein leichter Rosè, trocken aber fruchtig.

Super Sommerwein (für Jahrgang 2022)

Die Herkunft

Provence

Heimat Sonnenverwöhnter Weine

In der Provence, der wohl ältesten Weinbauregion Frankreichs, pflanzten griechische Siedler bereits im sechsten Jahrhundert vor Christus erste Rebstöcke an. Andere Völker führten in den folgenden Epochen zahlreiche neue Rebsorten ein. Im 19. Jahrhundert wurde der Weinanbau in der Provence durch eine große Reblausplage fast komplett zerstört. Ab etwa 1950 machte der Tourismus an der Côte d’Azur die Weine aus der Provence wieder international bekannt. Heute gibt es zwischen Avignon und Nizza neun regionale und lokale AOC-Anbaugebiete. Die Weinregion Provence steht dabei vor allem für Roséweine, auf die über 80 Prozent der jährlichen Durchschnittsproduktion von 900.000 Hektoliter entfallen.

Die Rebsorte

Steckbrief

  • Artikelnummer 960508
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2022
  • Anbauregion Provence
  • Herkunftsangabe Pays des Bouches-du-Rhône
  • Qualitätsstufe IGP - Indication Géographique Protégée
  • Rebsorten 100% Caladoc
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 0,99 g/L
  • Säuregehalt 3,35 g/L
  • Lagerpotential 2027
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Vertrieb durch Hanseatisches Wein- und Sekt-Kontor Hawesko GmbH, D-22763 Hamburg; Le Cercle des Vignerons de Saint-Louis - Brignoles - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken