2015

Château Lafite-Rothschild

Pauillac AOP, 1er Cru Classé
€ 795,00
pro Flasche€ 1.060,00/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.317348
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2015 Château Lafite-Rothschild

Der dichteste, komplexeste und konzentrierteste Lafite seit langem. Und doch wiederum typisch- Lafite unglaublich fein mit zarten Tanninen, fester, opulenter Frucht und einem minutenlangen Nachhall mit herrlichen Röstaromen. Ein »exzellenter Lafite-Rothschild« notiert der Wine Advocate.
Weinflaschen Über 6000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Robert Parker
97-99/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von Decanter
Decanter
98/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
98/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
98/100 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
18/20 Punkte für den Jahrgang 2023
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
97/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
100/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
100/100 Punkte für den Jahrgang 2022
Robert Parker
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von Falstaff
Falstaff
97/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Jancis Robinson
17,5++/20 Punkte für den Jahrgang 2021
The Wine Advocate
95-97/100 Punkte für den Jahrgang 2021
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
97/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
100/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Yves Beck
98/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Jeff Leve
97-99/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Jeb Dunnuck
97-99/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von Decanter
Decanter
97/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von Neal Martin
Neal Martin
96/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Bettane & Desseauve
95/100 Punkte für den Jahrgang 2020
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
100/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
100/100 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
19/20 Punkte für den Jahrgang 2019
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
100/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von Weinwisser
Weinwisser
20/20 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
99/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von Decanter
Decanter
99/100 Punkte für den Jahrgang 2018
Auszeichnung von Decanter
Decanter
98/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Jeb Dunnuck
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Jeff Leve
96-98/100 Punkte für den Jahrgang 2017
Auszeichnung von Decanter
Decanter
100/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
100/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von Antonio Galloni
Antonio Galloni
99/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von Neal Martin
Neal Martin
98/100 Punkte für den Jahrgang 2016
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
18/20 Punkte für den Jahrgang 2016
Robert Parker
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von René Gabriel
René Gabriel
20/20 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
100/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
99/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Decanter
Decanter
97/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
18/20 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
95/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von Neal Martin
Neal Martin
95/100 Punkte für den Jahrgang 2015
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
98/100 Punkte für den Jahrgang 2014
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
97/100 Punkte für den Jahrgang 2014
Auszeichnung von Decanter
Decanter
95/100 Punkte für den Jahrgang 2014
Auszeichnung von Neal Martin
Neal Martin
95/100 Punkte für den Jahrgang 2014
Auszeichnung von René Gabriel
René Gabriel
18/20 Punkte für den Jahrgang 2014
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
95/100 Punkte für den Jahrgang 2013
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
94/100 Punkte für den Jahrgang 2013
Auszeichnung von Decanter
Decanter
94/100 Punkte für den Jahrgang 2013
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
100/100 Punkte für den Jahrgang 2010
Auszeichnung von Weinwisser
Weinwisser
20/20 Punkte für den Jahrgang 2010
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
100/100 Punkte für den Jahrgang 2010
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
99/100 Punkte für den Jahrgang 2010
Auszeichnung von Decanter
Decanter
98/100 Punkte für den Jahrgang 2010
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
97/100 Punkte für den Jahrgang 2010
Stephen Tanzer
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2010
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
100/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Tim Atkin
Tim Atkin
100/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Weinwisser
Weinwisser
19/20 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
98/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Jancis Robinson
Jancis Robinson
19/20 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Decanter
Decanter
98/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Neal Martin
Neal Martin
97/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Antonio Galloni
Antonio Galloni
96/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Stephen Tanzer
96+/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
96/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
95/100 Punkte für den Jahrgang 2009
Steven Spurrier
19.5/20 Punkte für den Jahrgang 2009
Auszeichnung von Decanter
Decanter
100/100 Punkte für den Jahrgang 2005
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
100/100 Punkte für den Jahrgang 2005
Auszeichnung von The Wine Enthusiast
The Wine Enthusiast
99/100 Punkte für den Jahrgang 2005
Auszeichnung von Stephen Tanzer
Stephen Tanzer
97/100 Punkte für den Jahrgang 2005
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
100/100 Punkte für den Jahrgang 2003
Auszeichnung von Weinwisser
Weinwisser
20/20 Punkte für den Jahrgang 2003
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
98/100 Punkte für den Jahrgang 2003
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
95/100 Punkte für den Jahrgang 2003
Vinum
18/20 Punkte für den Jahrgang 2003
Auszeichnung von Decanter
Decanter
93/100 Punkte für den Jahrgang 2002
Stephen Tanzer
92+/100 Punkte für den Jahrgang 2002
Robert Parker
98+/100 Punkte für den Jahrgang 2000
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
100/100 Punkte für den Jahrgang 2000
Auszeichnung von Robert Parker
Robert Parker
98/100 Punkte für den Jahrgang 1996
Auszeichnung von Weinwisser
Weinwisser
20/20 Punkte für den Jahrgang 1996
Auszeichnung von Decanter
Decanter
98/100 Punkte für den Jahrgang 1996
Auszeichnung von James Suckling
James Suckling
97/100 Punkte für den Jahrgang 1996
Stephen Tanzer
96+/100 Punkte für den Jahrgang 1996
Auszeichnung von The Wine Spectator
The Wine Spectator
95/100 Punkte für den Jahrgang 1996

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Top Rotwein (für Jahrgang 2007)

Ein Top-Rotwein der seinen Preis hat.
Der Winzer

Château Lafite Rothschild

Weltberühmtes Weingut in Médoc

Die Lafite-Weine haben einen exzellenten Ruf – und das seit Jahrhunderten. Das Weingut Château Lafite Rothschild profitiert enorm vom einzigartigen Terroir mit den mineralhaltigen, durchlässigen Alluvialböden der Region. Bereits im 13. Jahrhundert wird auf diesem Gebiet Weinbau betrieben, seit 1868 gehört das über 100 Hektar große Weingut der Familie Rothschild. Nach der Klassifikation von 1855 ist das Château Lafite Rothschild eines der exquisiten Premier Crus Classées. Sowohl der Grand Vin als auch der Zweitwein vom Château Lafite Rothschild erhalten regelmäßig die höchsten Bewertungen der renommierten Weinführer. Nicht wenige Jahrgänge der besonders lagerfähigen Weine wechseln für vierstellige Summen den Besitzer und sind rare, begehrte Sammlerstücke.

Die Herkunft

Pauillac AOP

Spitzenregion innerhalb des Bordeaux

Das Pauillac in der französischen Region Nouvelle-Aquitaine ist zweifellos das prominenteste AOC-Gebiet im Bordelais und zum Inbegriff für edle Bordeaux-Weine geworden. Hier besteht die höchste Dichte an Châteaux der Spitzen-Kategorie Grand Cru oder großes Gewächs. Darunter befinden sich auch die berühmten Rothschild-Châteaux. Dominiert werden die ungewöhnlich langlebigen Rotweine von der Rebsorte Cabernet Sauvignon. Sie fühlt sich auf den starken Kiesböden besonders wohl. Einen zusätzlichen Reiz erhält das Gebiet durch Europas größte Flussmündung, die die Gironde bei Pauillac auf ihrem Weg zum Atlantik bildet. Ausflugsmöglichkeiten zu den berühmten Châteaux und die französische Küche, die hier eine besondere Lamm-Spezialität bereithält, machen das Pauillac nicht nur für Weinkenner zu einer beliebten Urlaubsregion.

Der Jahrgang

Bordeaux 2015

Das Jahr ist durch einen warmen Sommer mit wohldosiertem Niederschlag gekennzeichnet. Dadurch sind hervorragende Weine mit expressiven, reifen Frucht-Aromen und mit perfekter Harmonie entstanden. 2015 ging als ein klassischer Bordeauxjahrgang in die Bestenlisten eingehen und hat viele Lieblingsweine hervorgebracht.

"Ob rot, weiß oder süß, die Weine zeigen wunderbare Harmonie, Intensität, Struktur und Frische. Spannend und exquisit" - James Suckling

Steckbrief

  • Artikelnummer 317348
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2015
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Herkunftsangabe Pauillac
  • Rebsorten Cabernet Franc
    Cabernet Sauvignon
    Merlot
    Petit Verdot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2070
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Lafite-Rothschild - France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken