2020

Château d'Esclans

Côtes de Provence AOP
€ 39,90
pro Flasche€ 53,20/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.926615
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

2020 Château d'Esclans

Das Château d'Esclans liegt im Herzen der Provence, umgeben von Lavendelfeldern - und seinen Weingärten. Hier entstehen große, elegante Rosés wie dieser, der den Esprit des Weinguts in sich trägt. Er reift zum Teil im Fass, was ihm seine wunderbare Balance von Frische und Komplexität verleiht. Floral duftig und beerig fruchtig ist sein Duft. Sanft, mit cremiger Textur kommt er an den Gaumen und klingt mit Kraft und Intensität nach.
Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Über 50 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Geschmacksprofil

 

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (1)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

1 Bewertung Jetzt bewerten

Eine Länge für die Ewigkeit (für Jahrgang 2020)

Kein typischer Rosé, aber irgendwie doch was ganz tolles. Ein Abgang der lange hält.
Der Winzer

Les Caves du Château d'Esclans

Ikone der Provence

Whispering Angel, the Palm, Rock Angel, Garrus…was sich wie das “who is who” der Provence Ikonen liest, ist eine Auswahl der Weine, die auf dem Château d’Esclans erzeugt werden. Das Weingut, zu dem der älteste Keller in der Region gehört, spielt definitiv eine – wenn nicht DIE - Führungsrolle unter den Weingütern der Provence! 2006 erwarb Sascha Lichine das Château, stellte ein Team um den bekannten Önologen Patrick Léon auf und setzte sich zum Ziel, die besten Rosé Weine der Welt zu erzeugen. Damit hat das Château d’Esclans die Renaissance der Roséweine eingeläutet und die eingangs genannten Weine sind längst zu Synonymen für die Provence und den Lebensstil Südfrankreichs geworden.

Die Herkunft

Provence

Heimat Sonnenverwöhnter Weine

In der Provence, der wohl ältesten Weinbauregion Frankreichs, pflanzten griechische Siedler bereits im sechsten Jahrhundert vor Christus erste Rebstöcke an. Andere Völker führten in den folgenden Epochen zahlreiche neue Rebsorten ein. Im 19. Jahrhundert wurde der Weinanbau in der Provence durch eine große Reblausplage fast komplett zerstört. Ab etwa 1950 machte der Tourismus an der Côte d’Azur die Weine aus der Provence wieder international bekannt. Heute gibt es zwischen Avignon und Nizza neun regionale und lokale AOC-Anbaugebiete. Die Weinregion Provence steht dabei vor allem für Roséweine, auf die über 80 Prozent der jährlichen Durchschnittsproduktion von 900.000 Hektoliter entfallen.

Steckbrief

  • Artikelnummer 926615
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Roséwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Provence
  • Herkunftsangabe Côtes de Provence
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2025
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Les Caves du Château d’Esclans 4005 Route de Callas 83920 LA MOTTE France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken