Bouvet Ladubay Réserve du Jubilée Blanc

Brut, Crémant de Loire AC
Unser Diamant-Jubiläum bietet auch Ihnen viele Gründe zum Jubeln: zahlreiche brillante Angebote mit ausgesuchten Lieblingsweinen wie dieser „Diamant Deal“ - jetzt für kurze Zeit zu absoluten Sonderpreisen!
€ 13,90
pro Flasche€ 18,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.770337
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

Bouvet Ladubay Réserve du Jubilée Blanc

Zum 60-jährigen Jubiläum von HAWESKO hat das Crémant-Haus Bouvet Ladubay uns ein hell schimmerndes, glänzendes Geschenk gemacht, inspiriert vom Trésor, dem Flaggschiff des Hauses: Die Chenin-Blanc- und Chardonnay-Trauben für diese Blanc de Blancs-Cuvée kommen von den besten Terroirs der Appellation Crémant de Loire im Herzen des Loiretals. Die ausgewählten Weinberge werden nachhaltig bewirtschaftet. Die Grundweine lagen zunächst sechs Monate lang in Eichenfässern, bevor sie in traditioneller Flaschengärung weiter reifen. Das Ergebnis: ein außergewöhnlich cremiger, komplexer und reifer Crémant mit reichhaltigen Aromen.
Weinflaschen Über 5000 Weine zum Genießen
12 Wochen Widerrufsrecht
Kostenlose Abholung bei Nichtgefallen
Weinexpertise 60 Jahre Weinexpertise
Profitieren Sie davon

Dieser Artikel im Set

Auszeichnungen

Auszeichnung

Auszeichnung von Mundus Vini

SILBER Medaille

Mundus Vini

Erklärung Skala

Zu gewinnen gibt’s für die Weine bei der Mundus Vini Medaillen – wie bei Olympia. Das Treppchen der Mundus-Vini beginnt allerdings nicht mit Bronze, sondern mit Silber. Das bekommen Weine, die mindestens 85 Punkte erreichen. Ab 90 Punkten blinkt die Medaille dann golden. Und erreicht ein Wein sogar 95 oder mehr Punkte, erhält er "Großes Gold", was seit einiger Zeit als "Grand Gold" auf der Münze erscheint. Vorausgesetzt, er gehört zu den höchstbewerteten seiner Kategorie. Die tatsächliche Mindestpunktezahl kann sich bei allen drei Kategorien allerdings noch nach oben verschieben, da nur die bestbewerteten Weine ausgezeichnet werden. Als Sonderauszeichnung gibt es die "Best of Show“ für die Sieger der jeweiligen Kategorien, in denen die Weine eingeordnet werden.

 

100 - 95 Punkte: Großes Gold
  94 - 90 Punkte: Gold
  89 - 85 Punkte: Silber

 

Ausgezeichnet von

Mundus Vini

Mundus Vini wurde 2001 vom Meininger-Fachverlag gegründet. Der Wettbewerb hat zwar seinen Sitz in Deutschland, doch wie sein lateinischer Name schon andeutet (Mundus Vini bedeutet übersetzt Welt der Weine), ist er offen für Weine aus der ganzen Welt. Mit inzwischen über 12.000 Weinen und zwei Verkostungsterminen jedes Jahr hat er sich in der Weinszene zum vielbeachteten Schwergewicht gemausert.

Verkostet wird von mehrheitlich international besetzten Teams, selbstverständlich "blind". Bewertet nach dem für die OIV (Organisation International de la Vigne et du Vin) für Wettbewerbe entwickelten 100-Punkte-Schema, das in die Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie/Gesamteindruck unterteilt. Wichtig zu wissen ist, dass alle Weine nicht absolut, sondern innerhalb ihrer eigenen Peergroup bewertet werden. Ein Wein einer einfacheren Kategorie kann deshalb durchaus mit einer Goldmedaille ausgezeichnet werden, während ein faktisch höherwertiger Wein in seiner Kategorie leer ausgeht. Die maximale Anzahl der Weine, die innerhalb einer Kategorie ausgezeichnet werden können, ist limitiert.

Hier alle bewerteten Weine von Mundus Vini entdecken.

Kundenbewertungen (2)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

2 Bewertungen Jetzt bewerten

Habe heute die 1. Flasche geöffnet und bin ziemlich enttäuscht. Für einen Crémant dieser Preisklasse (Originalpreis 27.90€) habe ich wesentlich mehr erwartet. Habe schon viele Crémants von der Loire getrunken und dachte, dass ich bei diesem Angebot nichts falsch machen würde. Mir fehlt die beschriebene Cremigkeit und Spritzigkeit. Leider habe ich 6 Flaschen gekauft

Kann den Crémant leider nicht empfehlen
Der Winzer

Bouvet Ladubay

Frankreichs berühmtester Crémant Erzeuger

Das Haus Bouvet Ladubay in Saumur gehört zu Frankreichs berühmtesten Crémant-Erzeugern. Seit mehr als einem Jahrhundert wird das 1851 gegründete Haus von der Familie Monmousseau geführt. Als Qualitäts-Pionier an der Loire steht es für feinste Crémants, die weltweit begehrt und vielfach ausgezeichnet sind.

Die Herkunft

Loire

Wein vom königlichen Fluss

Kaum eine andere Landschaft in Frankreich übt eine solche Faszination aus wie die Weinbauregion rund um die Loire. Der meist noch unbegradigte ursprüngliche Fluss schlängelt sich durch das Land der Schlösser und mittelalterlichen Städte wie Blois, Saumur oder Angers. Anseinem Ufer liegen die Weinberge klingender Appellationen wie Pouilly-Fumé und Sancerre, Vouvray, Anjou und – kurz vor der Mündung in den Atlantik – Muscadet de Sèvre et Main. Dunkle Rotweine aus Cabernet Franc, besonders aber die knackigen Weißweine und Schaumweine aus Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Melon de Bourgogne haben diese Weinregion weltberühmt gemacht. Keine Frage, die Loire ist nicht nur ein reizvolles Erholungsgebiet und Ferienziel, ihre Weine und Crémants gehören auch zur Spitze in Frankreich, stehen für spritziges und sommerliches Vergnügen, aber auch für perfekte Speisebegleitung und großen Genuss.

Steckbrief

  • Artikelnummer 770337
  • Bezeichnung Schaumwein
  • Weinart Schaumwein
  • Anbauregion Loire
  • Herkunftsangabe Crémant de Loire
  • Qualitätsstufe AOP - Appellation d´Origine Protégée
  • Rebsorten Chardonnay
    Chenin Blanc
  • Trinktemperatur 6 °C
  • Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
  • Restsüße 9 g/L
  • Säuregehalt 3,33 g/L
  • Lagerpotential 2028
  • Verschluss Sekt/Champagnerkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur BOUVET LADUBAY, Saint-Hilaire-Saint-Florent, Maine & Loire, F-49400 Saumur, France
  • Land Frankreich
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack brut