Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter
6-8 Jahre
kräftig & komplex vollmundig & weich

Don Papa

Premium-Rum aus den Philippinen

Don Papa Rum stammt nicht, wie oft bei Rums üblich, aus der Karibik, sondern stattdessen von den Philippinen. Auf dieser südostasiatischen Inselgruppe sind die klimatischen Bedingungen ähnlich gut für den Zuckerrohranbau wie in der Karibik. So hat die Insel Negros den Spitznamen „Zuckerdose der Philippinen“. Schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird hier Zuckerrohr angebaut und zu hochwertigen Destillaten verarbeitet.Das Ergebnis bei Don Papa ist ein harmonischer, angenehm süßer und fruchtiger Rum in einer ästhetisch ansprechenden Flasche. Das Aroma zeigt sich vielfältig und erinnert unter anderem an Vanille, Früchte, Kokos und Kaffee. Ohne Frage: Der Don Papa Rum kann es ohne Probleme mit der Konkurrenz aus der Karibik aufnehmen! "

Don Papa

Ein harmonischer Rum aus Asien

Rum wird normalerweise mit der Karibik und einer gewissen Piratenromantik in Verbindung gebracht. Jedoch zeigt mit dem Don Papa Rum die Inselgruppe der Philippinen, dass guter Rum auch aus anderen Gefilden kommen kann. Auf der Insel Negros wird schon lange Zuckerrohr angebaut – heute stellt die Insel noch immer 60 Prozent der philippinischen Zuckerproduktion. Das Zuckerrohr wird nicht nur zu herrlichem Rum verarbeitet, sondern beispielsweise auch zu Dünger und Bioethanol. Ein vielseitiges Gewächs, das seinen Weg zum Glück in die Rumgläser der ganzen Welt gefunden hat!

Das Ergebnis der philippinischen Zuckerrohrstangen kann sich sehen lassen: Mit dem Don Papa gibt es einen fruchtig-süßen, sehr harmonischen und sanften Rum mit 40 Volumenprozent Alkohol. Seit 2011 ist der beliebte Rum auf dem Markt erhältlich. Sein Etikett wird vom philippinischen Freiheitskämpfer Dionisio Magbuelas geziert, der auch als Papa Isio und Don Papa bekannt ist. Der Nationalheld arbeitete in einer Zuckerfabrik und kämpfte gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Rebell, Schamane, Heiler und Seher gegen die spanische Besatzung. Ihm wurde dieser außergewöhnliche Rum gewidmet.

Rum-Produktion auf den Philippinen

Das Zuckerrohr für den Don Papa wird auf Negros angebaut. Er wird in kleinen Mengen produziert, um so die Liebe zum Detail umzusetzen. Das Unternehmen sitzt am Fuße des malerischen Kanlaon-Vulkans und gehört inzwischen zur Bleeding Heart Rum Company. Der namensgebende Don Papa wird auf den Flaschen des lokal produzierten Rums mit dem Slogan „The spirit of Don Papa lives on in all of us” geehrt.

Der köstliche Don Papa Rum besteht aus Zuckerrohr-Melasse. Er reift sieben Jahre lang, bevor es zum Blending kommt. Dabei legt das Team großen Wert darauf, den typischen Don Papa-Geschmack zu erzielen. Das Ergebnis ist eine komplexe, leicht tropische Aromatik und eine ausgewogene Fruchtsüße.

Am besten lässt sich der Rum von Don Papa als sogenannter Sipping Rum pur im Glas genießen. Darüber hinaus eignet er sich zum Mischen von Longdrinks und Cocktails, da er so harmonisch und rund ist. Seine Farbe ist dunkelrot mit bernsteinfarbenen Reflexen, der Geschmack ist weich und gehaltvoll. Insgesamt lässt sich der Don Papa Rum als mild, exotisch-fruchtig und fein süßlich beschreiben. Ein wahrer Genuss, der mit Sicherheit für ein zufriedenes, wohliges Lächeln sorgt. Prost!