Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Zum Artikel

Kundenbewertungen für Château d'Armailhac

(17)
5 Sterne
 
(11)
4 Sterne
 
(6)
3 Sterne
 
(0)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
2019

Château d'Armailhac

Pauillac AOP, 5ème Cru Classé
€ 74,00
pro Flasche€ 98,67/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.838436
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar

Klasse Wein (für Jahrgang 2010)

Guter Jahrgang. Perfekt zu Rind und Lamm.

2010, Château d'Armailhac , Bordeaux (für Jahrgang 2010)

Ein schön trockener Wein mit einem Hauch von dunklen getrockneten Beerenaromen.

Paulliac von großer Finesse und Eleganz (für Jahrgang 2010)

Kleiner Pauillac ganz groß!
Meine Speiseempfehlung: Lamm

sehr gutes Preis-/Leistungsverhältniss (für Jahrgang 2010)

der 2010er ist 12/2016 gut trinkreif; ist womöglich schon auf dem Höhepunkt. Macht Freude

Elegant und Nobel (für Jahrgang 2010)

Ein vorzeige Wein und großartiger Jahrgang wahrscheinlich der Beste Armailhac seit langem. Eine wunderbare frische Attacke von Frucht und gut eingebundene Säure mit Noten von dunkle Kirschen,Cassis, Johannisbeere und ein akzentuierten Würzigem Nachklang und Länge Petit Verdot. Finesse und Eleganz Par excellence kleiner ganz großer Pauillac aus meiner Sicht ohne Frage

Auch der 2009er ein Treffer (für Jahrgang 2009)

Auch der 2009er hat ein sattes Rot mit samtigen rubinroten Reflexen. Das hochelegante Bouquet öffnet sich mit klarer, noch reifungsfähiger duftiger Frucht und feinen Holznoten, die bereits jetzt beginnen, harmonisch zu verschmelzen und die in feinen Anklängen von geröstetem Brot und Vanille Ausdruck finden. Am Gaumen: konzentriert, elegant, mit fester Struktur; viel Fülle, rassig und mit seidig-süßem Tannin und duftigen Fruchtaromen, zarte Holznuancen; im Finale sehr lang und elegant.