Weißduftig alkoholfrei

WiesenObst - Holunderblüte - KräuterManufaktur Jörg Geiger
€ 10,90
pro Flasche€ 14,53/L
inkl. Mwst. zzgl. Versand
Art.Nr.184088
Lebensmittel­angaben
Sofort lieferbar
Übersicht

Weißduftig alkoholfrei

Intensiv duftig ist der weiße PriSecco mit Aromen von reifen Äpfeln und Holunderblüten, unterlegt von leicht würzigen Thymian-Noten. Äpfel, Trauben und Pfirsich zeigen sich mit süßer Frucht am Gaumen und bilden einen spannenden Bogen zur Kräuterwürze. Der Holunder klingt lange nach. Erzeugt wird dieses köstliche Vergnügen aus handverlesenen Früchten von Streuobstwiesen am Fuße der Schwäbischen Alb.

Dieser Artikel im Set

Kundenbewertungen (3)

Durchschnittliche Bewertung durch Kunden

3 Bewertungen Jetzt bewerten

Spritziger Sekt

Sicher, kein Sekt im herkömmlichen Sinn, da ohne Alkohol. Die verschiedenen Düfte und Aromen und die feinen Kohlensäureperlen machen Spaß beim Trinken.

Prosecco eher enttäuschend

Der Prisecco Weissduftig alkoholfrei war für uns eher enttäuschend, weil er sehr süß und ein wenig aufdringlich schmeckt. Wir haben ihn weggeschüttet und werden die zweite Flasche nicht öffnen und entsorgen. Der Preis ist überhöht und nicht zu rechtfertigen. Sorry!
Der Winzer

Manufaktur Jörg Geiger

PriSecco und weitere Spezialitäten von der Schwäbischen Alb

In großer Vielfalt stellt Jörg Geiger mit seiner Manufaktur unter Beweis, dass man das Obst seiner Heimat nicht nur essen, sondern auch hervorragend trinken kann. Denn er erzeugt aus zahlreichen bekannten und unbekannten Obstsorten von der Schwäbischen Alb ganz fantastische alkoholfreie PriSeccos, Stillweine, Cider und sogar Schaumweine. Aber auch ein durchaus sehens- und vor allem schmeckenswertes Angebot an alkoholischen Getränken gehört zum Portfolio. Ganz vorn dabei zu nennen ist der Schwäbische WiesenObst Cider, mit dem Geiger – wie er selbst sagt – die „Lücke zwischen Bier und Wein“ füllt. Intensiv aromatisch, ausdrucksvoll und in vielen Fällen auf internationalen Messen und Wettbewerben ausgezeichnet sind die Erzeugnisse der Manufaktur.  

Die Herkunft

Württemberg

Württemberger Weine: Trollinger, Lemberger und Co.

Das Weinbaugebiet Württemberg erstreckt sich zwischen Bad Mergentheim und Reutlingen. Es ist mit über 11.300 Hektar Rebfläche das viertgrößte Deutschlands. Besonders berühmt sind die Rotweine aus dem südlichen Weinland. Neben dem schwäbischen Original, dem Trollinger, gibt es aber auch viel Riesling. Die geschützten Weinberge entlang des Neckars garantieren beste Bedingungen für das Wachstum der Reben. Insgesamt kommt mindestens jeder elfte Wein deutscher Herstellung aus Württemberg, darunter viele wertvolle Steillagen. Weinkenner schmecken, dass es sich beim Großteil der hiesigen Produkte um echte Qualitätsweine handelt, die von der Lage im Süden Deutschlands und den fruchtbaren Böden profitieren.

Steckbrief

  • Artikelnummer 184088
  • Bezeichnung Getränk auf Apfelsaftbasis mit Kräutern & Gewürzen
  • Weinart Food
  • Anbauregion Württemberg
  • Alkoholgehalt Alkoholfrei (Enthält weniger als 0,5 % Vol. Alkohol)
  • Verschluss Sekt/Champagnerkorken
  • Hersteller / Importeur Manufaktur Jörg Geiger GmbH, D- 73114 Schlat
  • Land Deutschland
  • Füllmenge 0,75 L
  • Ø Nährwerte pro 100g
  • Brennwert 228 kJ / 54 kcal
  • Fett 0 g
    davon gesättigte Fettsäuren: 0 g
  • Kohlenhydrate 12,1 g
    davon Zucker: 11,5 g
  • Eiweiß 0 g
  • Salz 0 g
  • Lagerungshinweis Empfohlene Lagertemperatur unter +12°C.
  • Zutaten Apfelsaft (50%)*, Birnensaft (20%)*, Traubensaft, Pfirsichsaft, Zitronensaft, Kräuter (0,2%), Holunderblüten (0,2%), Gewürze, Kohlensäure. * hergestellt aus Schwäbischem WiesenObst