KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Israel

Israelische Weine

Weinbau seit den Zeiten Abrahams

Zahlreiche Ausgrabungen belegen die Geschichte des Weinbaus in Israel. Zur Zeit Abrahams und Moses, 2000 bis 1300 v. Chr., wurden Weine an den ägyptischen Hof geliefert. Unter den Römern fanden sie den Weg bis nach Europa. Mit der arabischen Eroberung 650 n. Chr. kam der Weinbau für 1200 Jahre zum Erliegen. Erst zum Ende des 19. Jahrhunderts konnte Edmond de Rothschild Rebstöcke aus Frankreich importieren. Heute entstehen in Israel beeindruckende Weine.