Filter

Mittelrhein

Die Heimat des Riesling

Der Mittelrhein ist eines der wichtigsten Weinbaugebiete Deutschlands. Es befindet sich links des Rheins und zieht sich von Koblenz bis zum Siebengebirge. Die bedeutendste Rebsorte am Mittelrhein ist ohne Frage Riesling. Insgesamt werden hier überwiegend weiße Rebsorten angebaut und nur zu 15 Prozent rote. Neben Riesling, der fast zwei Drittel der Rebfläche einnimmt, gedeihen auch Müller-Thurgau und Spätburgunder sehr gut am Mittelrhein. Die klimatischen Bedingungen sowie das Terroir führen dazu, dass die meisten Weine einen trocken-fruchtigen Geschmack mit starker Mineralität aufweisen. Hinzu kommen ein paar restsüße Varianten. Viele hervorragende Weingüter arbeiten im UNESCO-geschützten Mittelrheintal mit viel Liebe und Handarbeit daran, Spitzenqualität zu erreichen.

Mittelrhein

Romantik am Rhein

Der Mittelrhein wird häufig mit der Rheinromantik in Verbindung gebracht. Hier befindet sich der verwunschene Loreleyfelsen, eindrucksvolle Burgen und alte Ruinen säumen den Fluss. Weinstuben und Gutsschänken sind am Mittelrhein allgegenwärtig. Die malerischen Dörfer und Städtchen der Region tun ihr Übriges, um den Mittelrhein zu einer perfekten Reisedestination zu machen.

Bis heute favorisieren die Winzerinnen und Winzer der Region die klassischen Rebsorten. Riesling ist die ungefragte Rebenkönigin, denn sie findet hier beste Bedingungen vor. Das Ergebnis sind mineralische, fein duftende Rieslingweine mit einer erfrischenden Säure. Ihr Terroir zeugt von den kargen Schieferböden der Region, die teils in mühsamer Handarbeit am Steilhang bearbeitet werden.

In den als „Haus der besten Schoppen Mittelrhein“ ausgezeichneten Gaststätten gibt es den jeweiligen Riesling der Gegend. Aber auch der rote Spätburgunder will verkostet werden. Städte wie Koblenz, St. Goar und Boppard, aber auch das malerische Bacharach, bieten die optimale Gelegenheit, um die Weine des Mittelrheins zu probieren und zugleich Rheinromantik zu schnuppern.

Übrigens: Feste wie der Weinmarkt in Oberwesel, Tal to Tal, Rhein im Flammen sowie das Bacharacher Weinfest sind große Highlights im Mittelrhein-Gebiet. Sie bieten die Möglichkeit, die besten Weine der Region kennenzulernen und sich mit den Produzierenden auszutauschen. Ein Muss für Fans von Riesling & Co.!