KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Xynomavro

Der Name dieser roten Rebsorte bedeutet ”Saurer Schwarzer” und kennzeichnet auch den Geschmack des daraus gekelterten Weines, speziell in der Jugend. Sie wird in Griechenland im ganzen Norden bis in den Süden in der Region Makedonien angebaut und ist die meistangebaute griechische rote Rebsorte. Aus ihr werden sortenrein die Weine Naoussa und Rapsani sowie verschnitten mit der Rebsorte Negoska der Goumenissa hergestellt. Im Weinbaugebiet von Amindeo dient die Rebe zur Schaumwein-Herstellung. Die daraus gewonnen Weine sind süffig und säurebetont und haben ein hohes Potential.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/