KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Schillerwein

Diese schwäbische Spezialität ist ein Rotling aus einer Mischung von (ausschließlich im Anbaugebiet Württemberg gewachsenen) Rotwein- und Weißwein-Trauben mit zumindest dem Status QbA. Es sind keine bestimmten Rebsorten vorgeschrieben. Es wird darüber gestritten, ob der Name von der schillernden Farbe oder vom Dichterfürsten Friedrich von Schiller (1759 – 1805) abgeleitet wurde, der in Marbach im Schwabenland geboren wurde.

Quelle: https://glossar.wein-plus.eu/