{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
Preis-Sprint! - bis zu 50% Rabatt auf über 250 Artikel!

Haptisch

Zurück zur Übersicht
Haptisch

Haptisch bezieht sich auf die Wahrnehmung von Objekten durch den Tastsinn. Im Weinbereich kann dies das Mundgefühl eines Weins oder auch die Textur einer Weinflasche oder eines Etiketts betreffen.

Mundgefühl:

Ein haptisches Erlebnis beim Weintrinken kann vielfältig sein - es kann die Seidigkeit, Cremigkeit oder Rauheit eines Weins betreffen. Diese Texturattribute können wichtige Indikatoren für die Qualität und den Stil eines Weins sein.

Verpackung und Präsentation:

Nicht nur der Wein selbst, sondern auch seine Verpackung kann haptische Elemente enthalten. Zum Beispiel kann die Textur einer Weinflasche oder eines Etiketts speziell gestaltet sein, um ein bestimmtes Erlebnis oder eine bestimmte Anziehungskraft zu erzeugen.

Bedeutung im Weingenuss

Die haptische Qualität eines Weins ist für viele Weinkenner ein wichtiger Faktor und kann die allgemeine Wertschätzung eines Weins beeinflussen. Sie kann zusammen mit Geschmack, Aroma und Farbe als eine der dimensionalen Qualitäten des Weingenusses betrachtet werden.

Fazit:

Die haptische Wahrnehmung spielt im Weingenuss eine nicht zu unterschätzende Rolle, sowohl in Bezug auf das Mundgefühl des Weins als auch auf seine Präsentation und Verpackung.