Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Fuselöle

Zurück zur Übersicht
Fuselöle
Der Dachbegriff Fuselöle steht für eine Reihe von unbekömmlichen bis giftigen organischen Substanzen, die sich während der alkoholischen Gärung bilden, unter anderem Butanol, Hexanol, Methanol, Propanol und Terpene. Das Gemisch findet sich überwiegend in extraktreichen Weinen, normalerweise aber nur in geringer, ungefährlicher Konzentration. Dass Fuselöle im Körper nur langsam abgebaut werden und für den klassischen “Kater” nach übermäßigem Alkoholgenuss zumindest mitverantwortlich sind, legen diverse medizinische Studien nahe. Allerdings harren die Zusammenhänge noch ihrer Erforschung.