{{ countdown.time.days }}
T
{{ countdown.time.hours }}
H
{{ countdown.time.minutes }}
M
{{ countdown.time.seconds }}
S
Preis-Sprint! - bis zu 50% Rabatt auf über 250 Artikel!

Dulce

Zurück zur Übersicht
Dulce

"Dulce" ist ein spanisches Wort, das "süß" oder "süßlich" bedeutet. Im Weinbau wird dieser Begriff verwendet, um auf süße Weine oder Weine mit einem hohen Restzuckergehalt hinzuweisen. Diese Weine sind im Allgemeinen süß im Geschmack, da der Zucker während des Gärungsprozesses nicht vollständig in Alkohol umgewandelt wurde.

Merkmale von Dulce-Weinen

- Hoher Restzuckergehalt: Dulce-Weine haben einen signifikanten Restzuckergehalt, der ihnen ihre Süße verleiht. Dieser Zucker kann aus verschiedenen Quellen stammen, einschließlich der Trauben selbst oder durch die Zugabe von zugesetztem Süßungsmittel.

- Süßer Geschmack: Diese Weine haben einen ausgeprägten süßen Geschmack, der von fruchtig und süßlich bis zu reich und sirupartig reichen kann.

- Vielfalt der Stile: Dulce-Weine gibt es in verschiedenen Stilen, von leichten Dessertweinen bis zu konzentrierten und edelsüßen Weinen.

- Passende Gelegenheiten: Dulce-Weine werden oft als Dessertweine oder Aperitifs serviert und können auch gut zu süßen Nachspeisen oder Käse passen.

 

Dulce-Weine sind eine beliebte Wahl für Genießer von süßen Weinen und eignen sich auch gut als Abschluss eines festlichen Essens oder als Begleitung zu Desserts. Die Vielfalt der verfügbaren Dulce-Weine bietet für jeden Geschmack und jede Gelegenheit eine passende Option.