KOSTENLOSE RÜCKGABE BEI NICHTGEFALLEN
ANMELDEN
Weinlexikon
Cuvée

Diese französische Bezeichnung hat mehrere Bedeutungen. Bei der Erzeugung von Champagner bedeutet dies das Ergebnis des ersten Pressvorganges, was auch als Téte de Cuvée bezeichnet wird. Im Burgund ist Cuvée gleichbedeutend mit Cru (Gewächs). Es wird damit aber auch einfach ein ”Posten Wein” benannt. In alten Zeiten war es üblich, daß in einem Weingarten verschiedenste Rebsorten nebeneinander standen und dann gemeinsam geerntet und gekeltert wurden. Heute ist dies noch in Österreich beim typisch Wiener Heurigen-Wein gebräuchlich